zurück zur Liste




Kursnummer : 430/11

Klanggeschichten und musikalische Anregungen


für die Kita


für Erzieher/innen, die mit Kindern von 3-6 Jahren arbeiten
Dozent/innen:
Wolfgang Schmitz
Termin: 03.05.2011  - 04.05.2011
Ort: Räume der Landesmusikakademie Berlin
Gebühr 61,00 Euro  (ermäßigt: 20,00 Euro)
für Erzieher/innen an Berliner und Brandenburger Einrichtungen
Buchbarkeit Diese Veranstaltung ist ausgebucht.
Kurszeiten 03.05.2011  09:00 - 16:00
04.05.2011  09:00 - 16:00
Geschichten und Gedichte bilden den roten Faden für die Entstehung von Klanggeschichten oder Liedgedichten. Das Verknüpfen von Liedtexten mit Bewegungen gehört ebenso dazu wie kleine Rollenspiele, bei denen die Kinder vorzüglich ihre eigenen Ideen einbringen können. Praktische Beispiele für die Anwendung elementarer Musikinstrumente wie zum Beispiel Rasseln, kleine Handtrommeln oder Glöckchen für die Allerkleinsten oder Klingende Stäbe für die älteren Kinder sowie der Einsatz von Körperinstrumenten (Stimme, Finger, Hände, Füße u. a.), Vorschläge für das Basteln hilfreicher Requisiten oder kleiner Musikinstrumente und Tipps zur Organisation von musikalischen Spielen in der Einzel- oder Gruppenbetreuung sowie die Umsetzung in der Einrichtung sind ebenfalls Kursinhalte. Literatur mit ausführlicher Beschreibung der behandelten Lieder und Spielideen wird vorgestellt. Der Kurs kann auch ohne Vorkenntnisse besucht werden. Bitte Bewegungskleidung und dicke Socken mitbringen!



© Landesmusikakademie Berlin | welcome@landesmusikakademie-berlin.de | Straße zum FEZ 2 | 12459 Berlin | Tel. 030-53071-203 | Fax -222