zurück zur Liste




Kursnummer : 234/11

Der Weg zum guten Dirigieren -


mit Freude erfolgreich Musikgruppen anleiten


für Leiter/innen von Bläserklassen, Orchestern und größeren Ensembles ohne Dirigierstudium
Dozent/innen:
Stefan Linne
Simone Münzner
Termin: 26.11.2011  - 27.11.2011
Ort: Räume der Landesmusikakademie Berlin
Gebühr 95,00 Euro  (ermäßigt: 45,00 Euro)
Anmeldeschluss 11.11.2011
Kurszeiten 26.11.2011  10:00 - 17:00
27.11.2011  10:00 - 17:00
Den eigenen Körper wirksam einsetzen, spannende Proben realisieren und passende Literatur auswählen: Wer möchte dies nicht? Bei der musikalischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen ist es besonders wichtig, authentisch zu sein und mit Begeisterung, klaren Methoden und Zielvorstellungen die Proben anzuleiten. Gerade für Ensembleleiter/innen, die nicht Dirigieren studiert haben, aber Ensembles im Laienmusikbereich anleiten, stellt dies eine große Herausforderung dar. Hierfür wurde dieser Workshop mit einer bundesweit einmaligen Konzeption praxisnah entwickelt. In Einzel- und Gruppenunterrichtssituationen wird aufeinander aufbauend an klassischer Dirigiertechnik, praktischer Probenarbeit und effektivem Körpereinsatz gearbeitet.

Kursliteratur:
´Mr. Holland’s Opus´ arr. Jay Bocook
´Oceanscapes´ von Ron Ronmeyn
´Petersburger Schlittenfahrt´ von Richard Eilenberg
´The Polar Express´ von Alan Silvestri

Nach erfolgter Anmeldung werden Noten sowie ein Orchestersitzplan zur Vorbereitung auf den Kurs zugeschickt. Wer möchte, kann sein Instrument mitbringen, um im Ensemble oder Orchester mitzuspielen. Besonderes Angebot für Bläser: Großer Literaturtisch für Bläserklassen / Blasorchester. Passiv Teilnehmende können alle Gruppenübungen aktiv mitmachen und beim Einzelunterricht und bei den Orchesterproben zuhören.
Weitere Informationen: Nathalie Schock, schock@landesmusikakademie-berlin.de, Fon: (030) 53 07 12 24




© Landesmusikakademie Berlin | welcome@landesmusikakademie-berlin.de | Straße zum FEZ 2 | 12459 Berlin | Tel. 030-53071-203 | Fax -222