zurück zur Liste




Kursnummer : 428/12

Tanz und Sprachförderung mit Kindern


Sprache inspiriert Tanz - Tanz inspiriert Sprache


für Erzieher/innen, die mit Kindern von 2 bis 12 Jahren arbeiten
Dozent/innen:
Angela Boeti
Termin: 24.04.2012  - 26.04.2012
Ort: Räume der Landesmusikakademie Berlin
Gebühr 90,00 Euro  (ermäßigt: 30,00 Euro)
für Erzieher/innen an Berliner und Brandenburger Einrichtungen (nur mit Nachweis)
Buchbarkeit Diese Veranstaltung ist ausgebucht.
Kurszeiten 24.04.2012  09:00 - 16:00
25.04.2012  09:00 - 16:00
26.04.2012  09:00 - 16:00
Der Einsatz von Sprache in der tänzerischen Improvisation konzentriert sich auf die bild- und körperhafte Sprache, die in der Bewegung dargestellt wird. Als Impulse zur tänzerischen Improvisation eignen sich Worte, Wortreihen, Gedichte, Auszählreime, Zeitungstexte, Sprichwörter, Rätsel, Werbeslogans u.v.m. Die Improvisation differenziert und erweitert die gesprochene Sprache und den bewegungstechnischen Ausdruck. Durch sie werden innere Bilder, Eigenschaften, Gefühle und Geschichten in tänzerischen Aktionen nach außen sichtbar gestaltet.

- Tanzimprovisation und Experimente mit Sprachelementen (Konsonanten, Vokale)
- Ausarbeitung von rhythmischen und klanglichen Elementen der Sprache in Bewegung
- Verkörperung von Sprache (konkrete oder stilisierte Darstellung)
- Übersetzung des Ausdrucksgehalts von Sprache in Körperbilder
- Sprache als Grundlage einer Tanz-Choreografie

Bitte unbedingt Bewegungskleidung (keine Jeans) mitbringen. Voraussetzung zur Kursteilnahme ist körperliche Bewegungsfähigkeit!


© Landesmusikakademie Berlin | welcome@landesmusikakademie-berlin.de | Straße zum FEZ 2 | 12459 Berlin | Tel. 030-53071-203 | Fax -222