zurück zur Liste




Kursnummer : 171/12

Sibelius - Notendruck für Fortgeschrittene



für Ensembleleiter/innen, Musikpädagogen/innen und Interessierte in Kooperation mit M3C Systemtechnik GmbH
Dozent/innen:
Wolfgang Wierzyk
Termin: 16.11.2012  - 17.11.2012
Ort: Räume der Landesmusikakademie Berlin
Gebühr 75,00 Euro 
Buchbarkeit Diese Veranstaltung ist ausgebucht.
Kurszeiten 16.11.2012  16:00 - 19:00
17.11.2012  10:00 - 17:00
Teilnehmende dieses Kurses sollten entweder am Kurs "Sibelius - Notendruck für Einsteiger" teilgenommen oder ausreichend Erfahrungen im Umgang mit Sibelius haben. Im Kurs geht es um weiterführende Anwendungen: Sie können ein Arrangement mit den 1700 in Sibelius enthaltenen Drum-Patterns und Bass-, Gitarre-, Piano- und Bläser-Phrasen erstellen - und das gleich im perfekten Noten-Outfit. „Dynamische" Partituren lassen für jede (Orchester-)Stimme unterschiedliche Layouts zu. Arbeitsmaterialien können in speziellen Layouts erstellt werden – in der neuen Version Sibelius 7 wurde die Textverarbeitung (z.B. Blocksatz) erheblich verbessert. Weitere Themen sind das Arbeiten mit Liedtext, polyphonem Chor- und Klaviersatz, das Erstellen von Jazz-Leadsheets und das Arbeiten mit den mitgelieferten Sibelius-Sounds-Essentials, mit deren Hilfe Arrangements authentisch zum Klingen gebracht und auf CD gebrannt werden können. Zwei in Sibelius enthaltene Programme werden gezeigt: Mit Noten-Scannen (Photo-Score) und dem Aufnehmen der eigenen Stimme bzw. des eigenen Instruments (Audio-Score) lassen sich ebenfalls Noten erstellen. Darüber hinaus besteht die Gelegenheit, Spezialfragen zu stellen, gern an den Dozenten vorab auch per Mail über die Landesmusikakademie Berlin (jung@landesmusikakademie-berlin.de).


© Landesmusikakademie Berlin | welcome@landesmusikakademie-berlin.de | Straße zum FEZ 2 | 12459 Berlin | Tel. 030-53071-203 | Fax -222