zurück zur Liste




Kursnummer : 605/12

Artikulation, Phrasierung, Ornamentik und Agogik


in der Musik des 17. und 18. Jahrhunderts


Pianisten, Cembalisten und Organisten
Dozent/innen:
Dr. Jürgen Trinkewitz
Termin: 21.04.2012
Ort: Räume der Landesmusikakademie Berlin
Gebühr 37,50 Euro  (ermäßigt: 10,00 Euro)
Verwaltungskostenpauschale für Lehrkräfte an Berliner Bezirksmusikschulen - nur mit Stempel der Musikschule auf der Anmeldung!
Anmeldeschluss 06.04.2012
Kurszeiten 21.04.2012  10:00 - 17:00
Die Fortbildung richtet sich an Pianisten, Cembalisten und Organisten, die mit dem Tastenrepertoire der Zeit vor Bach, über Scarlatti, Mozart und Haydn bis hin zu Beethoven beruflich umgehen. Der Fokus dieser Fortbildung ist auf die aufführungspraktischen Grundlagen der Musik des 17. und 18. Jh. gerichtet und wird sowohl theoretisch als auch praktisch erarbeitet. Die Teilnehmer können auch Werke mitbringen, die sie selbst spielen oder unterrichten. Diese werden im letzten Teil der Veranstaltung unter den genannten Aspekten gemeinsam besprochen.


© Landesmusikakademie Berlin | welcome@landesmusikakademie-berlin.de | Straße zum FEZ 2 | 12459 Berlin | Tel. 030-53071-203 | Fax -222