zurück zur Liste




Kursnummer : 468/12

Ohren spitzen!


in Kooperation mit der Stiftung Zuhören


1. Tag: Hörspiele drinnen und draußen / Vom Hörschatz zum Wortschatz 2. Tag: Die Ohren der anderen öffnen: Hörspiele und Hörstücke produzieren für Erzieher/innen, die mit 3-6jährigen Kindern arbeiten
Dozent/innen:
Geli Schmaus
Termin: 06.06.2012  - 07.06.2012
Ort: Räume der Landesmusikakademie Berlin
Gebühr 61,00 Euro  (ermäßigt: 20,00 Euro)
für Erzieher/innen an Berliner und Brandenburger Einrichtungen
Anmeldeschluss 22.05.2012
Kurszeiten 06.06.2012  09:00 - 16:00
07.06.2012  09:00 - 16:00
Zuhören ist eine Kompetenz, die geübt werden muss. Kinder, die zuhören können, gehen rücksichtsvoller miteinander um, verbessern ihre Sprachfähigkeit und ihr Konzentrationsvermögen. So haben sie später mehr Chancen in der Schule. Wer zuhört, entdeckt neue Welten und erweitert seinen Horizont. Die Stiftung Zuhören hat deshalb gemeinsam mit der Ludwig-Maximilians-Universität und dem Staatsinstitut für Frühpädagogik „Ohren spitzen“ konzipiert. In diesem Modellprojekt haben ErzieherInnen aus 39 Kindergärten in Bayern und Hessen gemeinsam mit Experten pädagogische Anregungen zur Zuhörförderung entwickelt und in der Praxis erprobt. Die beiden Fortbildungstage bauen aufeinander auf und stellen drei Module von „Ohren spitzen“ vor.


© Landesmusikakademie Berlin | welcome@landesmusikakademie-berlin.de | Straße zum FEZ 2 | 12459 Berlin | Tel. 030-53071-203 | Fax -222