zurück zur Liste




Kursnummer : 612/13

Der Atem weist den Weg


Atemtypische Dynamik für Stimme und Instrument


Musikschullehrkräfte für Gesang, an der Stimme interessierte Instrumentalpädagogen/innen
Dozent/innen:
Renate Schulze-Schindler
Termin: 14.12.2013  - 15.12.2013
Ort: Räume der Landesmusikakademie Berlin
Gebühr 75,00 Euro  (ermäßigt: 10,00 Euro)
10,00 Euro Verwaltungskostenpauschale für Lehrkräfte an Berliner Bezirksmusikschulen - nur mit Stempel der Musikschule auf der Anmeldung!
Buchbarkeit Diese Veranstaltung ist ausgebucht.
Kurszeiten 14.12.2013  10:00 - 20:00
15.12.2013  10:00 - 18:00
Die Natur hat jedem Menschen einen Atemrhythmus mitgegeben, der sich im Moment seiner Geburt manifestiert und ihn sein ganzes Leben begleitet und durchdringt. Dieser Rhythmus erscheint in zwei Prägungen. Es werden „Einatmer“ und „Ausatmer“ unterschieden. Beide Atemtypen brauchen Verschiedenes im Zusammenspiel von Körperhaltung, Atmung und Stimme bzw. Instrument. Folgen Ein- und Ausatmer bewusst ihrer atemtypischen Dynamik, kann sich ihre natürliche Wesensart in Atem und musikalischem Ausdruck entfalten. Sie können Zugang zu einer Kraft finden, die jenseits von Anstrengung neue Möglichkeiten in Klangqualität und künstlerischem Ausdruck entstehen lassen. Ein Zuwachs an Leichtigkeit und Freude beim Musizieren, sowie besseres Stressmanagement im Umgang mit Lampenfieber und Nervosität auf der Bühne sind die Folge.

Dieses Seminar bietet die Möglichkeit, Grundlagen der Atempolarität zu erfahren und ihre Gesetzmäßigkeiten zu verstehen. Übungen und Massagen für Atem, Körperhaltung, Stimme/Instrument sowie Einzelarbeit bestimmen den Ablauf dieses Kurses. Auf der Basis der gewonnenen Erfahrung können die Teilnehmer/innen in einen neuen Dialog mit den eigenen Schülern/innen treten.

Bitte bringen Sie bequeme Kleidung, ein Handtuch oder eine persönliche Decke sowie Lieblingsliteratur aus dem eigenen Gesangsrepertoire mit.


© Landesmusikakademie Berlin | welcome@landesmusikakademie-berlin.de | Straße zum FEZ 2 | 12459 Berlin | Tel. 030-53071-203 | Fax -222