zurück zur Liste




Kursnummer : 251/14

Das Singende Rathaus-Steglitz/Zehlendorf


Keine Anmeldung - einfach ins Rathaus kommen


Für musikinteressierte Senioren/innen, Chorleiter/innen, Stimmbildner/innen und Mitarbeiter/innen in Senioreneinrichtungen ACHTUNG TERMIN UND DOZENT WIRD NICHT VERÖFFENTLICHT, nur der Monat, siehe Ausschreibung Kurztexte
Termin: 23.04.2014
Ort: Räume der Landesmusikakademie Berlin
Gebühr 5,00 Euro 
Bezahlung nur vor Ort
Buchbarkeit Für diese Veranstaltung kann man sich nicht anmelden.
Kurszeiten 23.04.2014  11:00 - 15:00
Singen tut gut! Neueste Forschungen bestätigen immer wieder, wie intensiv Singen den ganzen Menschen fördert. Ob Gesundheit, soziale Kompetenzen, Intelligenz oder körperliche Beweglichkeit – Singen stärkt auf allen Ebenen. Es bewirkt Gemeinsamkeit und lässt gleichzeitig Freiraum für den eigenen Ausdruck, es kann Sinn vermitteln und neue Freunde schaffen. Kurzum: Singen belebt!
Aus diesem Grund haben die Landesmusikakademie Berlin, der Chorverband Berlin, das Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf und engagierte Chorleiter ein neues Angebot für Menschen ab 50 ins Leben gerufen. Mit der Chorakademie vor Ort werden insbesondere reifere Menschen angesprochen, innerhalb der offenen Tagesveranstaltung die positive Wirkung des gemeinsamen Singens und Wege zur stimmlichen Förderung kennen zu lernen. Unter kompetenter Leitung des Chorleiters und Kantors Christian Finke kann jeder am eigenen Körper erleben, wie wohltuend gemeinsames Singen ist.
Kanons, Lieder und einfache Chorsätze wecken die Lust auf das gemeinsame Singen. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich! Bei Stimmbildungsübungen kann die eigene Stimme entdeckt werden, in Vortragsform und offenen Fragerunden wird Hintergrundwissen über die Stimme und den Umgang mit der alternden Stimme vermittelt.

Wir danken dem Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf von Berlin für die freundliche Kooperation.

Veranstaltungsort:
Rathaus Steglitz, Alter Sitzungssaal (BVV-Saal)
Schlossstr. 37, 12167 Berlin
Teilnahmegebühr: 5,00 € (Kassierung vor Ort)
Weitere Informationen: Nathalie Schock, Tel. (030) 53 07 12 24
schock@landesmusikakademie-berlin.de


© Landesmusikakademie Berlin | welcome@landesmusikakademie-berlin.de | Straße zum FEZ 2 | 12459 Berlin | Tel. 030-53071-203 | Fax -222