zurück zur Liste




Kursnummer : 223/14

Fokus Querflöte Jelka Weber- Berli. Philharmoniker


Veranstaltungsort: DIE HOLZBLÄSER in Schöneberg


Querflöten-Lehrkräfte, fortgeschrittene Schüler/innen zwischen 14 - 20 Jahren, Studenten/innen, Interessierte
Dozent/innen:
Jelka Weber
Termin: 31.05.2014  - 01.06.2014
Ort: Räume der Landesmusikakademie Berlin
Gebühr 72,50 Euro 
72,50 € für Lehrkräfte, Schüler/innen und Studenten/innen; Schüler/innen, die von ihrer Lehrkraft mitgebracht werden, könenn kostenfrei teilnhemen.
Buchbarkeit Diese Veranstaltung ist ausgebucht.
Kurszeiten 31.05.2014  14:00 - 18:30
01.06.2014  10:00 - 19:00
In Kooperation mit YAMAHA und Die Holzbläser

Der Kurs richtet sich einerseits an Querflöten-Lehrkräfte, die neue Anregungen für ihren Unterricht mit fortgeschrittenen (Oberstufenniveau) Schüler/innen suchen und ebenso an fortgeschrittene Schüler/innen, mit denen Jelka Weber im Demonstrations-Unterricht konkret an einem Stück arbeitet. Gleichzeitig dienen die ca. 40 Min. Unterrichts-Einheiten dazu, vom Konkreten ausgehend grundlegende handwerkliche und künstlerische Themen zu beabeiten und unterrichtsrelevante Übungen zu entwickeln, die das Methoden-Repertoire der Lehrkräfte und Überepertoire der Schüler/innen erweitern. Zu jeder Unterrichtseinheit gehört ein Erfahrungsaustausch mit den Lehrkräften/ Interessierten.

Schüler/innen, die an den Unterrichtseinheiten mit Jelka Weber teilnehmen möchten, (oder Lehrkräfte, die mit Schüler/inen teilnehmen möchten) melden sich bitte direkt bei Nathalie Schock per Mail schock@landesmusikakademie-berlin.de oder 030- 53071-224, mit Angabe vom Namen, Alter und Stückauswahl für den Unterricht.

Klavierbegleitung: Holger Groschopp

Themen:
Wie verändert sich der Unterricht bei fortgeschrittenen Schüler/innen in musikalisch-technischer und methodisch-didaktischer Hinsicht?

Was ist für die Schüler/innen schwierig und welche Übungen können im Unterricht oder beim eigenen Üben hilfreich sein?

Wie bereite ich Schüler/innen auf Wettbewerbe oder Aufnahmeprüfungen gut vor?

Wie kann das Auftreten der Schüler/innen in Konzertsituationen verbessert werden? Welche Übungen kann ich im Unterricht oder Vorfeld anwenden?

Weitere Informationen: Nathalie Schock, schock@landesmusikakademie-berlin.de


© Landesmusikakademie Berlin | welcome@landesmusikakademie-berlin.de | Straße zum FEZ 2 | 12459 Berlin | Tel. 030-53071-203 | Fax -222