zurück zur Liste




Kursnummer : 319/14

Basic Musicianship - inspiriertes Lernen und Üben


in Gehörbildung, Improvisation, Musiktheorie II


Instrumentalist/-innen und Sänger/-innen mit Grundkenntnissen in Gehörbildung und Musiktheorie
Dozent/innen:
Prof. Daniel Oertel
Termin: 29.06.2014
Ort: Räume der Landesmusikakademie Berlin
Gebühr 39,50 Euro 
Anmeldeschluss 14.06.2014
Kurszeiten 29.06.2014  10:00 - 17:00
Dieser Kurs geht die o. g. Themen in erster Linie spielerisch an. Durch unterschiedlichste praktische Übungen schulen wir das musikalische Hören auf der Basis von musiktheoretischen Kenntnissen und übertragen das Erlernte u. a. durch (vokale) Improvisationen im Einzel- und Gruppentraining auf das eigene Bewusstsein - ohne Stress und überhöhten Anspruch. Diese Methode macht den Kurs auch für Instrumentalisten/innen interessant, lassen sich harmonische Strukturen so doch viel effektiver antizipieren.
• Wie kann ich musiktheoretische Zusammenhänge besser begreifen?
• Wie kann ich besser Intervalle, Dreiklänge, Skalen hören und erkennen?
• Wie übe und verbessere ich selber mein musikalisches Hören?
• Wie erstelle ich effektive Mini - Übepläne (10 - 15min/Tag), mit deren Hilfe ich das Gelernte behalten und vertiefen kann?
Die Termine sind sowohl einzeln als auch zusammenbuchbar, die Zwischenzeit dient der Vertiefung in der eigenen täglichen musikalischen Praxis.


© Landesmusikakademie Berlin | welcome@landesmusikakademie-berlin.de | Straße zum FEZ 2 | 12459 Berlin | Tel. 030-53071-203 | Fax -222