zurück zur Liste




Kursnummer : 429/15

Drehleier und Glücksklopfer


Musik, Technik und Kunst


Erzieher/innen aus Kita und Hort, die mit 5 - 8jährigen Kindern arbeiten
Dozent/innen:
Christian Bilger
Julia Ziegler
Termin: 05.05.2015
Ort: Räume der Landesmusikakademie Berlin
Gebühr 39,50 Euro  (ermäßigt: 12,00 Euro)
für Erzieher/innen an Berliner und Brandenburger Einrichtungen
Anmeldeschluss 06.04.2015
Kurszeiten 05.05.2015  09:30 - 16:30
Ohne Physik keine Musik. Ohne Bewegung kein Klang. Wir bringen Töne mittels einfacher Mechanik hervor. Wir bauen mit Ihnen eine kleine, einfache Maschine, die allerlei Geräusche verursacht. Ob Drehleier oder Glücksklopfer, ein Gestell aus Holz ist die Basis des Geschehens. Eine Kurbelbewegung wird mittels Exzenter oder Nockenwelle in Musik verwandelt. Der Schnupperkurs gibt einen Einblick in unsere Projekte. Sie nehmen ein selbstgebautes Klangobjekt und die Erfahrungen des Bauprozesses mit, um gegebenenfalls die Kinder ihrer Einrichtung selber beim Bau anzuleiten. So können Sie den mechanischen Weg der Klangerzeugung begreifen und erproben, wie man Klang verändern kann durch Geschwindigkeits- und Materialwechsel oder Verschieben der Größenverhältnisse. Außerdem gestalten sie ihre Objekte künstlerisch.
Auf unserer Website erdsaugkraft-fliegschwung.de können Sie Beispiele sehen.

Bitte Arbeitskleidung anziehen und Materialkosten in Höhe von 5,00 € mitbringen.


© Landesmusikakademie Berlin | welcome@landesmusikakademie-berlin.de | Straße zum FEZ 2 | 12459 Berlin | Tel. 030-53071-203 | Fax -222