zurück zur Liste




Kursnummer : 721/15

Offenes Singen leiten - wie geht's?


Reading Lesson in Kooperation mit Edition Peters


Chorleiter/innen, Schulmusiker/innen, Freunde/innen des offenen Singens
Dozent/innen:
Michael Gohl
Termin: 21.02.2015
Ort: Räume der Landesmusikakademie Berlin
Gebühr 30,00 Euro 
Anmeldeschluss 06.02.2015
Kurszeiten 21.02.2015  10:00 - 17:00
Wie leitet man ein Offenes Singen? Welche Arten gibt es? Wie geht man mit dieser spannenden Form zwischen Probe und Konzert um? Welches Repertoire empfiehlt sich für welche Zielgruppe? Diese sowie methodische Fragen beantwortet Michael Gohl, der Spezialist für Offenes Singen, in Theorie und Praxis. Dabei stellt er sein „Liederbuch für alle Fälle“, das 2014 erschienene „Sing along - singt mit! Das Chorliederbuch zum offenen Singen“ vor. Für erfahrene Chorleiter/innen besteht die Möglichkeit, die erworbenen Kenntnisse auch aktiv vor Ort auszuprobieren. Das Buch kann vor Ort erworben werden.

Magische und vergnügliche Momente sind bei jeder Art des Musizierens möglich. Nie aber gelingt dies so direkt und spontan wie im Offenen Singen. Hier ist das Musizieren unabhängig von Alter, Stil und Kultur, und die Mitwirkung geschieht in größter Freiheit. Unter einer guten Anleitung werden musikalisch authentische Erlebnisse für alle Beteiligten auf direktem Weg erfahrbar. Neben methodischer Feinarbeit und Kommunikationsfähigkeit ist hierfür eine geschickte Repertoirewahl die wesentlichste Voraussetzung. Im Kurs wird der Band „Sing along, Singt mit! Das Chorliederbuch zum offenen Singen“ vom Autor vorgestellt und ausprobiert. Dieser Sammelband bietet eine breite Auswahl an bewährten und neuen Stücken für alle Arten des Offenen Singens und gibt wertvolle Tipps für deren erfolgreiche Planung und Durchführung.


In Kooperation mit Edition Peters.
Unterstützt vom Chorverband Berlin.


© Landesmusikakademie Berlin | welcome@landesmusikakademie-berlin.de | Straße zum FEZ 2 | 12459 Berlin | Tel. 030-53071-203 | Fax -222