zurück zur Liste




Kursnummer : 344/16

Rhythmus, Spiele, Rituale


Bodypercussion und Trommeln als belebendes und


sammelndes Element im Gruppenunterricht (Musik)-Pädagogen/innen aller Schultypen und Instutionen sowie Rhythmusinteressierte, Einsteiger/innen + Routiniers
Dozent/innen:
Bijan Kerkhoff
Ulrich Moritz
Termin: 30.04.2016  - 01.05.2016
Ort: Räume der Landesmusikakademie Berlin
Gebühr 90,00 Euro 
Anmeldeschluss 15.04.2016
Kurszeiten 30.04.2016  10:00 - 17:00
01.05.2016  10:00 - 17:00
Im Kurs werden rhythmische Anfangs- und Schlussrituale, mobilisierende Warm-ups und ganz leise Cool-Downs sowie verschiedene Bodypercussion-, Weitergabe-, Sprach- und Bewegungsspiele für konkrete Unterrichtssituationen vorgestellt, erprobt und selbst erfunden. Rhythmus wird als ordnende Kraft erlebt, die Dynamik und Energie der Schüler/innen bewusst aufgenommen. In der Musik und in Spielen sind Regeln und Verlässlichkeit essentiell, damit überhaupt befriedigendes Spielen, Musizieren und Tanzen gelingen kann. Die ordnende Kraft von Rhythmus kann darüber hinaus beruhigen oder beleben und uns in Kontakt mit uns selbst bringen. Eine Unterstützung für dynamischen Unterricht – nicht nur im Fach Musik.


© Landesmusikakademie Berlin | welcome@landesmusikakademie-berlin.de | Straße zum FEZ 2 | 12459 Berlin | Tel. 030-53071-203 | Fax -222