zurück zur Liste




Kursnummer : 608/16

Sticheln Stänkern Stören –


Unterrichtsstörungen wirksam begegnen


Musikschullehrkräfte, musikpädagogische Fachkräfte
Dozent/innen:
Micaela Grohé
Termin: 02.07.2016
Ort: Räume der Landesmusikakademie Berlin
Gebühr 39,50 Euro  (ermäßigt: 12,00 Euro)
Verwaltungskostenpauschale für Lehrkräfte an Berliner Bezirksmusikschulen (nur mit Nachweis)
Buchbarkeit Diese Veranstaltung ist ausgebucht.
Kurszeiten 02.07.2016  10:00 - 17:00
In diesem Kurs geht es um Lehrerverhalten und seine Wirkungen, d. h. es werden Körpersprache und verbale Kommunikation analysiert, Varianten vorgeführt und ausprobiert. Dabei liegt das Augenmerk auf den kleinen, aber folgenreichen Signalen, die Lehrer/innen senden, ohne sich dessen bewusst zu sein. Ausgehend von Fallbeispielen der Teilnehmer/innen werden Strategien für typische Konfliktsituationen ausprobiert oder vorgeführt. Grundlage sind Faktoren eines gelingenden Unterrichts. Die Arbeitsweise orientiert sich an einem ganzheitlichen Ansatz: Schwerpunkte sind
• die Reflexion des eigenen Lehrerverhaltens und seiner Wirkungen,
• das Ausprobieren verschiedener Verhaltensalternativen in konkreten Konfliktfällen,
• der Wechsel zur Perspektive der Schüler/innen und deren Intentionen.
Das Konzept verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz: Jeder TN soll die Chance haben, seine individuellen Lösungen zu finden, die sich nach seiner Persönlichkeit und seiner pädagogischen Situation richten. Die Teilnehmer/innen profitieren in dem Maße, in dem sie sich einbringen, denn je mehr sie – im geschützten Rahmen – ausprobieren, desto eher werden sie das Gelernte in den Alltag übertragen.

Dieser Kurs wird gefördert durch den Senatsverwaltung für Bildung Jugend Wissenschaft Berlin


© Landesmusikakademie Berlin | welcome@landesmusikakademie-berlin.de | Straße zum FEZ 2 | 12459 Berlin | Tel. 030-53071-203 | Fax -222