zurück zur Liste




Kursnummer : 461/16

Lieder für die Arbeit mit arabischen Kindern



Lehrer/innen, Erzieher/innen, Ehrenamtliche Helfer/innen, andere im sozialen Bereich Tätige
Dozent/innen:
Marion Haak-Schulenburg
Termin: 30.04.2016
Ort: Räume der Landesmusikakademie Berlin
Gebühr 39,50 Euro 
Anmeldeschluss 15.04.2016
Kurszeiten 30.04.2016  10:00 - 17:00
Viele Menschen, seien es Lehrer/innen, Erzieher/innen, Ehrenamtliche oder andere im sozialen Bereich Tätige, befinden sich in der Situation, mit geflüchteten Kindern u.a. aus arabischen Ländern Kontakt zu haben. Sie sehen, wie viel Mühe sich die Kinder machen, sich zu verständigen und Anschluss zu finden in den Gruppen, in denen sie sind. Wie schön wäre es, man könnte den Kindern deutlich zeigen, wie sehr man ihre Anstrengungen schätzt! Hier setzt dieser Tagesworkshop an, der dazu befähigen soll, auf Kinder arabischer Herkunft mit Musik zuzugehen. Wir lernen leichte arabische Lieder und auch einige hilfreiche Sätze bzw. Redewendungen auf Arabisch. Darüber gewinnen wir auch mehr Verständnis für die arabische Musikkultur und Sprache. Viele der Lieder haben eine deutsche Textversion, so dass die Lieder für unterschiedliche Gruppenzusammensetzungen brauchbar sein können. Auch die umgekehrte Version, ein deutsches Lied mit (neuem) arabischem Text ist Teil des Materials. Besondere „musikalische“ Voraussetzungen gibt es keine, jedoch wird die Bereitschaft, Lieder zu lernen und zu singen, erwartet. Um dies dann auch mit Gruppen umsetzen zu können, gibt es kleine praktische Hilfestellungen.




© Landesmusikakademie Berlin | welcome@landesmusikakademie-berlin.de | Straße zum FEZ 2 | 12459 Berlin | Tel. 030-53071-203 | Fax -222