Unsere Dozent/innen


Dozentenbild
Inessa Machnow
geb. 1990 in Berlin, absolvierte 2010 eine Musicalausbildung am Institut für Musical und Musiktheater Berlin und arbeitet seitdem projektbezogen als freiberufliche Musicalleiterin für Kinder und Jugendli-che. Über mehrere Jahre hinweg baute sie ihre tänzerischen Kenntnisse in unterschiedlichen Stilen aus. 2011 arbeitete Inessa Machnow als Erzieherin-Vertretung an einer Grundschule und leitete ein Schul-musical, bei dem alle Schüler/innen der Schule mitwirkten. Derzeit studiert sie an der Universität der Künste Berlin Musik auf Lehramt mit dem Hauptfach Gesang und dem Zweitfach Grundschulpädago-gik. Derzeit leitet sie zwei Musical-Kurse an der Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde Lichtenberg. Dabei inszeniert und choreographiert sie eigene oder bereits vorhandene Musicals. Seit 2015 ist Inessa Machnow als Musiklehrerin an der Evangelischen Grundschule Wilmersdorf angestellt.
Dozentenbild
Marlis Marchand
Marlis Marchand, Dipl. Sozialpädagogin und Musiktherapeutin, langjährige Berufserfahrung in der musikpädagogischen und musiktherapeutischen Arbeit mit Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und alten Menschen in Institutionen der Jugendhilfe, der Rehabilitation und Pflege; seit 2001 eigene musiktherapeutische Praxis; Dozentin im Weiterbildungsbereich Musikgeragogik der FH Münster;
Veröffentlichung des Praxisbuches:
Marlis Marchand: „Gib mir mal die große Pauke…“ Musikalische Gruppenarbeit im Alten- und Pflegeheim, Münster 2012

aktuelle Kurse
Dozentenbild
Petra Martin
Studium und Bachelor of Arts in Tanz und Pädagogik der Darstellenden Künste am Empire State College von New York State. Ausbildung in Tanz, Choreographie und Gesang; zertifizierte Yoga-Lehrerin. Langjährige Lehrerin für Kreativen Tanz, Ballett, Modernen Tanz und Choreografie für Kinder in New York und Berlin. Mitwirkung als Sängerin bei Konzerten und Projekten mit klassischer und zeitgenössischer Musik, Jazz und Weltmusik.
www.myspace.com/vagabondsheart
Dozentenbild
Elena Marx
Elena Marx ist Diplom- Musikpädagogin, für Klavier, Musik und Bewegung, Tanz. Sie ist u.a. Dozentin der Leo Kestenberg Musikschule in Berlin und arbeitet vorwiegend in der musikbetonten Kita am Kleistpark und in den Musikklassen der Scharmützelseegrundschule.
Sie ist freie Referentin in den Bereichen „Musik und Bewegung“ und „Frühinstrumentalpädagogik“.
Sie leitet das Kinder- und Erwachsenenensemble „Wir Kinder vom Kleistpark“.

Alfred Mehnert
Als Musiker hat er mit den Großen gespielt, und von Jazz über Lateinamerikanisches bis zur elektronischen Musik eine unglaubliche Vielfalt bewiesen. Als Performer, Conferencier und Lyriker reicht sein Horizont vom nächtlichen Poetry-Slam in der Kreuzberger Kaschemme bis zur großen Bühne des Deutschen Theaters. Als Lehrer gelingt es ihm, Alters- und soziale Grenzen zu überwinden und fantastisch aufspielende Profis mit ebenso ahnungs- wie voraussetzungslosen Ex-Zuschauern auf eine Bühne zu bringen und in einen Jam zu verwickeln, der niemanden loslässt.
Dozentenbild
Dirk Meier
Langjähriger Veranstaltungs- und Tontechniker des FEZ und des Tonstudios der Landesmusikakademie Berlin. Zahlreiche Produktionen und Beschallungen im Rahmen hausinterner Projekte.
Dozentenbild
Jan Henning Meier
Musikgeragoge, B.A. Sozialwissenschaftler; als Musikgeragoge Beschäftigung mit musikalischen Gestaltungsmöglichkeiten für alte und demenziell veränderte Menschen; Leitung von Musikstunden in Einrichtungen der Altenhilfe, Chorleiter des Projektchors „Vergiss die Lieder nicht“ für Menschen mit und ohne Demenz (Träger: Das Tageshaus gGmbH), Lehrer für Ukulele, u.a. in einem Seniorenkurs; Dozent des Zertifikatskurses „Musikgeragogik / Musik mit alten Menschen“ an der Fachhochschule Münster; Musikgeragogik-Fortbildungen in Einrichtungen der Altenhilfe und für ihre Träger ; seit April 2012 Musikgeragoge im Projekt musikmobil der AWO Ostwestfalen-Lippe e.V. ;
www.awo-musikmobil.de
Dipl.-Reha.-Päd. Ricarda Menke
Dipl. – Rehabilitationspädagogin (Schwerpunkte Frühförderung und Bewegungserziehung/Psychomotorik), Therapeutin im Zentrum für Kindesentwicklung in Hamburg, Abteilung Psychomotorik, mehrjährige Tätigkeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin in Projekten zur frühkindlichen Bildung und Entwicklung an der Universität Osnabrück (z.B. zur bewegungsorientierten Sprach- und Literacyförderung), freie Dozentin in der Erwachsenenbildung zu Themen bewegungsorientierter Entwicklungsförderung
Dozentenbild
Prof. Thomas Menrath
Thomas Menrath studierte Schulmusik, Geschichte, Psychologie, Klavierpädagogik und künstlerisches Hauptfach Klavier in Köln und Berlin.

Prägend für seine pianistische Ausbildung waren Prof. Astrid Schmidt-Neuhaus in Köln, die russische Pianistin und Neuhaus-Schülerin Irina Pawlowna Möwius und vor allem Prof. Georg Sava in Berlin. Wesentliche künstlerische Anregungen verdankt er zudem Prof. Aribert Reimann (Liedinterpretation) und Meisterkursen bei Prof. Gyorgy Sebok.

Thomas Menrath konzertierte als Solist, als Lied- und Chorbegleiter und mit Kammermusik in verschiedenen Besetzungen. Schwerpunkte waren in den letzten Jahren Werke des deutsch-österreichischen Repertoires von Mozart bis zur Zweiten Wiener Schule. In seinen musikwissenschaftlichen und musikpädagogischen Veröffentlichungen beschäftigte er sich mit Fragen der Werkinterpretation, der Nachwuchsförderung und der Klavierpädagogik. Er gilt als Kenner der Klaviermethodik der 20er und 30er Jahre des 20. Jhdts. und als Spezialist für die Methodik C. A. Martienssens.
Dozentenbild
Thomas Merfort
Schulmusikstudium an der UdK-Berlin; Lehrtätigkeit als freiberuflicher Gitarrenlehrer und an der Musikschule Wilmersdorf; Zusatzausbildung als Yamaha-Gitarrenlehrer; Dozent für Gitarre und Theorie beim Bund Deutscher Zupfmusiker; Mitglied und Solist beim Landeszupforchester Berlin-Brandenburg sowie dem Berliner Gitarrenensemble; Chorleiter; Musiklehrer an einer Berliner Grundschule.
aktuelle Kurse
Kathrin Mertel
MM, NMT-F; Diplom-Musiktherapeutin (FH)
erwarb ihr Diplom für Musiktherapie an der Fachhochschule Heidelberg. Anschließend absolvierte sie ein Masterstudium in Neurologischer Musiktherapie an der Colorado State University/USA bei Dr. Michael Thaut. Sie arbeitet sie als Neurologische Musiktherapeutin im Cochlear Implant Zentrum des Universitätsklinikums Dredsen.
Neben ihrer klinischen Arbeit hält Kathrin Mertel Vorträge und Workshops und hat einen Lehrauftrag am Musiktherapeutischen Institut der Universität der Künste in Berlin.
Dozentenbild
Prof. Siegfried Meseck
Studium Musikerziehung und Germanistik sowie Gesangsstudium an der Hochschule
für Musik »Hanns Eisler« Berlin; 1989–98 Professor für Sologesang und Stimmbildung
an der Humboldt-Universität zu Berlin; umfangreiche Tätigkeit als Konzert- und Oratoriensänger sowie jahrzehntelange Arbeit als Stimmbildner in Chören (u.a. Chor der Studium Musikerziehung und Germanistik sowie Gesangsstudium an der Hochschule für Musik »Hanns Eisler« Berlin; 1989–98 Professor für Sologesang und Stimmbildung an der Humboldt-Universität zu Berlin; umfangreiche Tätigkeit als Konzert- und Oratoriensänger sowie jahrzehntelange Arbeit als Stimmbildner in Chören (u.a. Chor der Humboldt-Universität, Berliner Konzert- Chor, Landesjugendchor, Sächsisches Chorleiterseminar).
Robert Metcalf
gebürtiger Engländer, lebt seit 1973 in Berlin; freiberuflicher Liedermacher und Hörspiel-Autor mit dem Schwerpunkt Lieder für Kinder; Veröffentlichung mehrerer Tonträger mit Kinderliedern (auch in englisch); Auftritte auf kleinen und großen Bühnen; Auftragsproduktionen für Theater und Rundfunk; Preisträger des »Leopold« vom Verband deutscher Musikschulen.
www.robertmetcalf.de
Prof. Barbara Metzger
Diplompädagogin und Flötistin, seit 2003 Professur für Elementare Musikpädagogik an der Hochschule für Musik in Würzburg; seit vielen Jahren erprobt sie das Elementare Musizieren mit Senioren und mit intergenerativen Gruppen in Verbindung mit der Didaktik der Elementaren Musikpädagogik; gemeinsam mit verschiedenen Ko-AutorInnen veröffentlichte sie umfangreiche Lehrwerke für Querflöte und zum Rhythmuserleben.
aktuelle Kurse
Burkhard Mikolai
Jahrgang 1962, wohnhaft in Groß Lindow, Gitarrenlehrer am Bildungs-, Kultur- und Musikschulzentrum des Landkreises Oder-Spree. E-Gitarrenstudiom an der Hanns Eisler, Berlin, Dozent für das Projekt "Klasse! Musik für Brandenburg" (2010-11), Entwickler des "Guitar Colour System" und Leiter verschiedener Klassenmusizierprojekte für Gitarre.
Kerstin Minkwitz
Musikerin und Musiklehrerin; baut seit 12
Jahren Musikinstrumente mit Kindern im
Projekt Klangschmiede; spielt und experimentiert
mit Klängen in Früherziehungsgruppen
und mit Schulklassen; bundesweit
im musikpädagogischen und musiktherapeutischen
Fortbildungsbereich tätig;
regelmäßige Auftritte als Akkordeonistin
im Ensemble Aleko, das sich der Romamusik
verschrieben hat.
Dr. Eva Mittmann
Dr. Eva Mittmann studierte Musik und Deutsch (Sek I) an der Goethe Universität Frankfurt am Main und ist seit 1981 im Schuldienst. Berufsbegleitend absolvierte sie eine Ausbildung zur Integrativen Musiktherapeutin (EAG/FPI) sowie ein Aufbaustudium Schwerhörigen- /Lernbehindertenpädagogik (PH Heidelberg) und ein Auslandspraktikum an der Montreal Oral School for the Deaf, Canada. Während ihrer 10-jährigen Unterrichtstätigkeit an der Johannes-Vatter-Schule (Schule mit dem Förderschwerpunkt Hören) in Friedberg führte sie von 2003 bis 2006 im Rahmen ihrer Promotion an der Goethe-Universität Frankfurt (FB Musikpädagogik) eine Evaluationsstudie durch mit dem Titel: „Musikalische Förderung hörgeschädigter Kinder – Eine empirische Studie im sonderpädagogischen Kontext“. Diese Studie untersuchte die Wirkungen gemeinsamen Musizierens auf musikalische Hörfähigkeiten, kognitive Leistungen, Stimmentwicklung und Sprachaffekterkennung. Derzeit unterrichtet sie an der Paul-Hindemith-Schule, einer Integrativen Gesamtschule, in Frankfurt am Main.
Dozentenbild
Ulrich Moritz
Musiker und Lehrer für Schlagzeug, Perkussion und Bodypercussion;
ausgiebige Workshoptätigkeit bei diversen Trägern im In- und Ausland ;
Leiter des Berliner Trommelzentrums "groove"; zahlreiche Veröffentlichungen.
aktuelle Kurse
Dozentenbild
Dieter Müller
ehem. Bildungsreferent an der Landesmusikakademie
Berlin; gründete und leitete nach
dem Potsdamer Lehrerstudium Musikgruppen
mit Kindern, Jugendlichen und jungen
Erwachsenen; Texter, Komponist und "Liedbegleiter
" (Gitarre, Keyboard). Gitarrenkurse
für Erwachsene seit 1996.
Simone Münzner
Studium Schlagwerk (Klassik und Jazz, Rock, Pop), Instrumentalpädagogik, Dirigieren und Komposition in Düsseldorf und Berlin; Dozentin für Schlagzeug/Perkussion und Orchesterleitung an der Schostakowitsch-Musikschule Berlin-Lichtenberg; Dozentin an den Hochschulen in Maastricht und Wien; anerkannte Dirigentin und Dozentin im Bereich der sinfonischen Blasorchester; Gastmusikerin (Schlagzeug/Perkussion) bei nationalen und internationalen Orchestern
aktuelle Kurse
Dozentenbild
Dr. Dorothea Muthesius
Dr. Phil., Musikerin, Musiktherapeutin, Soziologin. Tätig in der Arbeit mit Menschen mit Demenz, vorwiegend in Wohngemeinschaften. Gastprofessur im Masterstudiengang Musiktherapie an der UdK-Berlin und Lehrauftrag Masterstudiengang Musiktherapie für Behinderte und Demenz an der Fachhochschule Würzburg Schweinfurt. Unterricht in Musik für Altenpflegeausbildungen. Forschung und Projektentwicklung in häuslicher Versorgung mit Musiktherapie. Veröffentlichungen im Bereich Musik/Musiktherapie und Demenz, Musik und Biographie, Interdisziplinarität, Multimedialität.

© Landesmusikakademie Berlin | welcome@landesmusikakademie-berlin.de | Straße zum FEZ 2 | 12459 Berlin | Tel. 030-53071-203 | Fax -222