Generelles zur Raumnutzung

Die Seminarräume, Säle, Instrumente und Medien der Akademie können gemietet werden und stehen insbesondere gemeinnützigen Nutzern zur Verfügung. Instrumente der Landesmusikakademie werden allerdings nur für die Nutzung im Haus vergeben. Eine Ausnahme bilden die Instrumente für Berliner Schüler/innen - hier steht ein Pool von Orchesterinstrumenten zur Vergabe an Kinder und Jugendliche bereit. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Instrumentenvergabe.

Stühle und Tische werden je nach Bedarf zur Verfügung gestellt.

Die Konditionen richten sich nach Nutzungsdauer und Personaleinsatz, Anfragen richten Sie bitte an:

Matthias Jung
Fon (030) 53071215
Fax (030) 53071222
jung@landesmusikakademie-berlin.de


Raum 144
Raum 145
Raum 147

Ebene 1

 

Raum 144/ Perkussionsraum (50 qm)

  • Klavier (Hupfeld)
  • Wandspiegel

 

Raum 145/ Perkussionsraum (65 qm)

  • Klavier (Hupfeld)
  • Yamaha Mischpult und Boxen

 

Raum 147/ Perkussionsraum (65,5 qm)

  • Klavier (Hupfeld)

Konzertsaal 3
Konzertsaal 3
Raum 243
Raum 245

Ebene 2

 

Konzertsaal 3 (168 qm)

  • Flügel
  • Anlage (CD und Audioanschluss)
  • Beamer und Leinwand (fest installiert)
  • Bestuhlung bis 100 Personen

 

Seminarraum 243 (66 qm)

  • Grotrian-Steinweg Klavier

 

Seminarraum 245 (69 qm)

  • Boston Flügel (177 cm lang)
  • Stereoanlage

Konzertsaal 1
Konzertsaal 1
Konzertsaal 2 (Foyer)
Astrid-Lindgren-Bühne-Blick auf Bühne
Astrid-Lingren-Bühne-Blick in Zuschauerraum

Ebene 3

 

Konzertsaal 1 (252 qm)

  • Parkettboden
  • Lichtregiepult, versch. Stimmungen für Saal und ggf. Bühne einstellbar
  • 200 Plätze möglich; kann auch als Freifläche für Tanz etc. genutzt werden
  • Boston-Konzertflügel (219 cm lang)
  • Kawai-Stutzflügel (161 cm lang)
  • Bühne nach Bedarf (Bühnenelemente vorhanden)
  • Verdunkelungsmöglichkeit vorhanden

 

Konzertsaal 2 (356 qm)

  • Parkettboden
  • Säulen im Raum
  • 200 Plätze möglich; frei bestuhlbar; kann auch als Freifläche für Tanz etc. genutzt werden
  • Blüthner-Konzertflügel (195 cm lang)
  • Förster-Konzertflügel (224 cm lang)
  • Bühne nach Bedarf (Bühnenelemente vorhanden)
  • Verdunkelungsmöglichkeit vorhanden
  • Audioanlage und Beamer fest installiert


Astrid-Lindgren-Bühne (Theatersaal)

  • 540 Sitzplätze, 408 qm
  • Bühnentechnik: 140 qm Bühnenfläche, 13 m Portal (Höhe 7 m), 4 Maschinenzüge, 1 Beleuchtungszug, 3 Handzüge, 5 Punktzüge
  • Bild: Wiedergabe von verschiedenen Diaformaten, Kinofilme bis 35 mm und Videoprojektion, Bildeinspiel: VHS, S-VHS, DV, DVD
  • Tonsystem: Digital Cinema Prozessor (Dolby)
  • Ton: Beschallung: Meiersonnd
  • Mixer: 24-Kanal Theaterpult, 8 Gruppen, 6 Auxwege  davon 2 getrennt regelbar
  • Drahtlose Technik: 10 Kanal UHF Sennheiser diverse Effekte möglich
  • analoge und digitale Einspielmöglichkeiten
  • Monitoring: mobil (aktiv und passiv) / stationär von Bühnenseite
  • Mitschnitte und Produktion von Demo-Bändern, Aufzeichnung durch Rundfunk und Fernsehen sowie Übernahmen durch Ü-Wagen möglich.
  • Tonübertragung durch Querverbindung in andere Säle
  • Inspizientenrufanlage, Intercom
  • Beleuchtung:
    Pult: Transtechnik Fokus NT
    Stimmungsspeicher, Effekte, 20 Submaster, Steuerrung von Kopfbewegte Scheinwerfer möglich
    144 Kreise gesamt (96 x 2,5 kVA; 48 x 5 kVA)

© Landesmusikakademie Berlin | welcome@landesmusikakademie-berlin.de | Straße zum FEZ 2 | 12459 Berlin | Tel. 030-53071-203 | Fax -222