Bundesfreiwilligendienst und Praktika

Wir vergeben Praktika von mindestens 6 Wochen Dauer im Zusammenhang mit Großveranstaltungen der Landesmusikakademie Berlin

Mona (FSJ 2006/07) und Nathalie (Praktikum Samba Syndrom 2010)

Festival Samba Syndrom

Veranstaltungstermin: jährlich Ende September

Praktikumszeitraum: Mitte August bis Ende September bzw. Anfang Oktober

Aufgaben: Organisation der Unterbringung der Teilnehmenden, Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit, während des Festivals: Teilnehmerbetreuung (alles unter Anleitung)

Voraussetzungen: organisatorische Fähigkeiten, Kenntnis der Office-Programme, Teamfähigkeit, Affinität zu brasilianischer Perkussion und die Bereitschaft, vielfältige Aufgabenstellungen zu übernehmen

Wir bieten: Praktische Erfahrungen im Projektmanagement, Zusammenarbeit mit einem engagierten Team, Möglichkeit, Grundlagen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit kennen zu lernen.

Bewerbung mit Lebenslauf bitte per Mail an:
welcome@landesmusikakademie-berlin.de

Es sind wieder Bewerbungen für das Samba Syndrom 2017 möglich!


Eröffnung Musikfestival 2011
Praktikanten Musikfestival 2011

musikfestival klangwelten 

Praktikumszeitraum:

1) 6 Monate: Oktober bis Ende März
2) 3 Monate: Anfang Januar bis Ende März
3) 2 Wochen: Festivalzeitraum

Veranstaltungstermin: 15. - 22. März 2017

Aufgabe: Unterstützung der Festivalorganisation

Voraussetzung: organisatorische Fähigkeiten, Kenntnis der Office-Programme, Teamfähigkeit, Freude an verschiedenen Musikstilen und die Bereitschaft, vielfältige Aufgabenstellungen zu übernehmen, Zuverlässigkeit, Interesse an der Zusammenarbeit mit  Dozenten/Ensembleleitern, Musikgruppen und Kindern/Jugendlichen

Wir bieten:

  • Grundlagen dess Projektmanagements
  • praktische Erfahrungen in der Organisation und Durchführung eines vielseitigen und bunten Musikfestivals für Kinder und Jugendliche mit mehr als 1600 Mitwirkenden und 19 000 Besuchern mit unterschiedlichen Angebotsformaten wie Konzerten, Workshops, Musikspielen an Familienwochenenden und Projektwochen für Grundschulkinder
  • Zusammenarbeit mit einem engagierten Team
  • vielseitiges Aufgabenfeld: Vom Einsatz verschiedener Verwaltungsprogramme über Konzert-Organisation und Material-Einkauf  bis zu eigenen Zuständigkeiten und Verantwortungen für Aufgabenbereiche, wie Teilnehmer- und Stagemangement (alle Tätigkeiten unter Anleitung)


Bewerbung mit Lebenslauf bitte per Mail an:
falk(at)landesmusikakademie-berlin.de

Bewerbungen sind für das Festival 2017 ab sofort möglich!


Bundesfreiwilligendienst


In Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben beschäftigt die Landesmusikakademie Berlin Freiwillige im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes. 

Der Bundesfreiwilligendienst ist ein Angebot an Frauen und Männer jeden Alters, sich außerhalb von Beruf und Schule für das Allgemeinwohl zu engagieren. Freiwilliges Engagement lohnt sich für Alle und ist gerade auch für die Engagierten ein großer persönlicher Gewinn: Junge Menschen sammeln praktische Erfahrungen und Kenntnisse und erhalten erste Einblicke in die Berufswelt. Ältere Menschen geben ihre reichhaltige Lebenserfahrung an andere weiter, können über ihr freiwilliges Engagement auch nach dem Berufsleben weiter mitten im Geschehen bleiben.

Zeitraum: Der Bundesfreiwilligen dienst kann jederzeit aufgenommen werden. Sprechen Sie uns an!

Weitere Informationen: 

- zur Bewerbung und allgemeinen Fragen zum BFD:  https://www.bundesfreiwilligendienst.de/

- zu inhaltlichen Fragen zur Tätigkeit an der Landesmusikakademie Berlin:  

  Beate Robie, robie(at)landesmusikakademie-berlin.de, 030-53071 223

© Landesmusikakademie Berlin | welcome@landesmusikakademie-berlin.de | Straße zum FEZ 2 | 12459 Berlin | Tel. 030-53071-203 | Fax -222