Aktuelles

Adeus, Macht's gut, Farewell: Das war das Samba Syndrom 2021 The Last Call

Das 25. und letzte Samba Syndrom liegt hinter uns – wir bedanken uns bei allen Beteiligten. 

Trommeln, Tanzen, Feiern – Schluss. Das Samba Syndrom am vorletzten Augustwochenende war, trotz erschwerter Bedingungen, ein Höhepunkt. Das Wochenende stand ganz im Zeichen der basilianischen Musik, des Rhythmus, der Samba-Stile, des Tanzens und des gemeinsamen Wiedersehens. Auf Kurstage voller neuer Spieltechniken und Rhythmen, Choreografien und Tanzstile folgten rauschende Konzerte und Tanzabende.  

Es war ein rundum gelungenes Abschiedsfest – das Team des Samba Syndroms und der LMAB bedankt sich bei allen, die das möglich gemacht haben – in der Planung und Durchführung, den Dozentinnen und Dozenten und natürlich auch bei allen Teilnehmenden! 

Alle Meldungen

Weitere Meldungen

Barbara Dennerlein LIVE!

Die große deutsche Jazzorganistin Barbara Dennerlein gibt in der Landesmusikakademie Berlin ein Konzert am 3. Dezember 2021! Zusätzlich gibt es an diesem "Tag der Hammond-Orgel" einen Workshop zum Thema "Die Hammondorgel und ihre Verwandten".

Mehr erfahren

Das Drei-Tages-Streichorchester

Das wird ein großer musikalischer Spaß! Vom 12.–14. November haben Streicher*innen von 13–80 Jahren die Gelegenheit, mit Philip Douvier das Ensemblespiel zu trainieren, Spieltechniken zu lernen und zu verfeinern, neues Repertoire zu entdecken und die Begeisterung für das eigene Streichinstrument mit Anderen zu teilen. Es gibt noch freie Plätze!

Mehr erfahren

Work out your Voice!

Work out your Voice! Im Kurs von Prof. Annette Marquard ist der Name Programm. Im Vordergrund steht: die Popstimme.

Mehr erfahren

25 Jahre Samba Syndrom – The Last Call – 20.–22. August 2021

Zum 25. und letzten Mal findet Berlins größtes Samba-Festival statt. 16 hochkarätige Mestres aus Brasilien, Europa und Berlin eröffnen in 13 Workshops eine schillernde Vielfalt an musikalischen Welten für Fans der afro-brasilianischen Musikkultur.

Mehr erfahren