Aktuelles

„Appmusik“ und „Hardware-Hacking“

Zu diesem Thema fand gestern bei uns an der Landesmusikakademie Berlin erstmalig ein Projekttag mit 60 Schüler/innen der 9. Klassen des Werner-von-Siemens-Gymnasiums aus Zehlendorf statt. Dozenten des lev-Projekts haben die Schüler/innen bei „Appmusik“ in die Möglichkeiten des Musikmachens mit den eigenen Smartphones eingeführt. Mit speziellen Apps konnten die Kids eigene Sounds kreieren und remixen.
Doch elektronische Musik muss nicht immer digital erzeugt werden. Das haben die Schüler/innen bei „Hardware-Hacking“ selbst erleben können: Mit „Makey Makey“ haben sie programmiert, Kabel gesteckt und Alltagsgegenstände wie Besteck, Alufolie, Gemüse und Obst in Musikinstrumente verwandelt.

Ein spannender Projekttag, der allen viel Spaß gemacht hat und uns Musik mal auf eine völlig neue Weise erfahren ließ!
Wir danken der Technologiestiftung Berlin für das Sponsoring der Hardware für den Projekttag.

Fotos

Weitere aktuelle Meldungen

Berliner Orchestertreffen 2019

Beim bislang größten Berliner Orchestertreff in der Geschichte des Berliner Landesmusikrats werden in der Landesmusikakademie Berlin drei Konzertsäle und eine Foyer-Bühne bespielt. Am 25. und 26. Mai lassen sich gratis hier im FEZ Kostproben des instrumentalen Amateurmusizierens genießen.

Mehr erfahren

Bilderbuchkino mit Musik als neues Format

Das musikalische Bilderbuchkino ist neu im Angebot – speziell für Kinder im Kita-Alter. Bei der Premiere mit dem Bilderbuchklassiker Pezzetino zogen Jule Greiner und Matthias Leupold 60 Kinder in ihren Bann.

Mehr erfahren

Girl`s Day mit elektronischen Klängen

Am diesjährigen Girl’s Day kamen 16 Mädchen zu zwei Workshops in die Landesmusikakademie Berlin. Konzentriert und experimentierfreudig probierten sie elektronische Klangfarben und Klangmaschinen aus.

Mehr erfahren

Musikfestival klangwelten ein großer Erfolg

An diesem Festivalwochenende für Familien kamen über 7000 Besucher/innen in die Konzertsäle der Landesmusikakademie Berlin. Eintausend junge Musiker/innen eroberten sich die Bühnen mit ihren Programmen.

Mehr erfahren