Aktuelles

Gesucht: Bundesfreiwillige/r ab 01. September 2021!

Die Landesmusikakademie Berlin bietet ab 01.September 2021 eine Stelle im Rahmen eines Bundesfreiwilligendienstes. Du arbeitest gerne mit Menschen, liebst Musik und möchtest nach der Schule gerne mal praktisch arbeiten? Dann bekommst du hier die Chance, den Bereich der musikalischen Kulturarbeit näher kennenzulernen. 

Der Aufgabenbereich umfasst u.a.: 

  • Mitarbeit bei Vorbereitung und Durchführung der hauseigenen Festivals (musikfestival klangwelten, Samba Syndrom) sowie Schul-Projektwochen  
  • Vorbereitung von Kursräumen  
  • Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit  
  • Pflege und Aktualisieren der Datenbanken und des Internetauftritts  
  • Dozent*innen- und Musiker*innenbetreuung  
  • Kommunikation und Abstimmung mit anderen Abteilungen des Hauses  
  • Versand von Werbematerialien
  •  

Das solltest du mitbringen: 

  • Spaß an Musik und Kontakt mit Menschen  
  • Aufgeschlossenheit gegenüber neuen und kreativen Gedanken  
  • Grundlegende Computerkenntnisse  
  • Bereitschaft zu nicht-schreibtischgebundenen Tätigkeiten  
  • Kommunikations- und Organisationstalent  
  • Zuverlässigkeit und eigenverantwortliches Arbeiten 
  •  

Deine Benefits: 

Du lernst viel über Management, Teamstruktur und Organisation eines großen Hauses, da die Akademie Teil des FEZ-Berlin ist mit über 100 Mitarbeitenden und verschiedenen Gewerken, die alle Hand in Hand arbeiten. Du bekommst mit, wie ein Team von Musiker*innen und Kulturmanager*innen mit über 150 Kursen sehr viel bewegen kann. Du hast Einblick in alle unsere musikalischen Bildungsangebote in den Bereichen Musik und Technik, Stimme und Instrument, Musik in der Schule & Musikschule, Musik in Kita und Hort, Musik in der Seniorenarbeit und alle Fortbildung zur Professionalisierung und Studienvorbereitung und hilfst bei ihrer Realisierung. Du bist in die Planung, Organisation und Durchführung großer Festivals und Kooperationsprojekte eingebunden. Du kannst überall Deine Erfahrungen, Ideen und Deine Kreativität einfließen lassen und auch die Öffentlichkeitsarbeit und das Marketing unterstützen - und dabei Know How gewinnen.  

Der Bundesfreiwilligendienst ist eine Vollzeitstelle, die mit einem Taschengeld von 270€ Taschengeld plus 50€ Fahrtkostenerstattung vergütet wird und über einen Zeitraum von 12 Monaten geht.

Wir freuen uns über ein deine Bewerbung per E-Mail mit Lebenslauf und kurzem Motivationsschreiben an Frau Beate Robie: robie@landesmusikakademie-berlin.de

Alle Meldungen

Weitere Meldungen

Das Drei-Tages-Streichorchester

Das wird ein großer musikalischer Spaß! Vom 12.–14. November haben Streicher*innen von 13–80 Jahren die Gelegenheit, mit Philip Douvier das Ensemblespiel zu trainieren, Spieltechniken zu lernen und zu verfeinern, neues Repertoire zu entdecken und die Begeisterung für das eigene Streichinstrument mit Anderen zu teilen. Es gibt noch freie Plätze!

Mehr erfahren

Work out your Voice!

Work out your Voice! Im Kurs von Prof. Annette Marquard ist der Name Programm. Im Vordergrund steht: die Popstimme.

Mehr erfahren

Adeus, Macht's gut, Farewell: Das war das Samba Syndrom 2021 The Last Call

Das 25. und letzte Samba Syndrom liegt hinter uns – wir bedanken uns bei allen Beteiligten.

Mehr erfahren

25 Jahre Samba Syndrom – The Last Call – 20.–22. August 2021

Zum 25. und letzten Mal findet Berlins größtes Samba-Festival statt. 16 hochkarätige Mestres aus Brasilien, Europa und Berlin eröffnen in 13 Workshops eine schillernde Vielfalt an musikalischen Welten für Fans der afro-brasilianischen Musikkultur.

Mehr erfahren