Aktuelles

Kurse unter freiem Himmel

Da die Berliner Regelungen das Singen mit mehreren Personen in geschlossenen Räumen (noch) nicht zulassen, wurden wir erfinderisch: Dozentin Heike Linke nutzte das gute Wetter und ging mit den Teilnehmer*innen des berufsbegleitenden Lehrgangs "Singen mit Kindern" kurzerhand nach draußen! 
 

                  Hier finden Sie einen kleinen Einblick: Link

 

Das Singen mit Abstand und unter freiem Himmel ergänzte so wunderbar die anderen Teile des Kurses, die im Haus stattfanden –  natürlich unter Einhaltung unserer Abstands- und Hygieneregeln

 

Dabei stellte sich heraus, dass unser geschützter Innenhof in unmittelbarer Nähe der Seminarräume bestens geeignet ist für kurze oder auch längere Sessions im Freien. Die erste Präsenzphase des Lehrgangs nach dem Lockdown fand bereits Mitte Mai statt und seither konnte das Konzept "Singen im Innenhof" weiter ausgearbeitet werden. So wurden die speziellen Sitzgelegenheiten aus Beton und Holz neu arrangiert, um künftig Dozent*innen und Teilnehmer*innen ein optimales Setting für Kurse mit Abstand zu bieten. Eine Überdachung des Hofes durch Zelte ist außerdem in der Planung, so dass auch bei leichtem Regen oder praller Sonne für den entsprechenden Schutz gesorgt ist. 

 

Wir freuen uns sehr, dass unser Innenhof auf diese Weise eine neue Aufgabe bekommt und sind gespannt auf weitere Kurse, die dort stattfinden werden! 

 

Alle Meldungen

Weitere Meldungen

Samba Syndrom: Pre-opening live stream

Am Freitag, 18. September streamte das Samba Syndrom-Team um Joachim Litty live aus der Landesmusikakademie Berlin:

Mehr erfahren

Septembersonne mit viel Musik!

Bei schönstem Wetter klang am vergangenen langen Wochenende aus jedem Hof und jedem Fenster der Landesmusikakademie ein anderer Musikstil:

Mehr erfahren

Weiter geht's! Kurse in der 2. Jahreshälfte

Musik tut gut! Die LMAB veranstaltet Kurse und Fortbildungen mit Hygienekonzept, bei gutem Wetter auch im Freien. Online-Workshops sind auch dabei!

Mehr erfahren

Neue Schränke:

Ein schickes, neues Zuhause für kleine und größere Instrumente im Konzertsaal 2:

Mehr erfahren