Aktuelles

Musikcamp 2.0 in vollem Gange

50 junge Musiker*innen haben sich dieses Jahr zum Musikcamp 2.0 im Bungalowdorf der Landesmusikakademie Berlin einquartiert. In zahlreichen Räumen der Akademie, im Studio und in Innenhöfen arbeiten sie hart und mit viel Spaß . Schon der erste Tag beginnt mit Workshops, die von professionellen Coaches geleitet werden. Dabei üben die jungen Leute mit ihrer Stimme und ihren Instrumenten, verfeinern Spieltechniken  oder lernen Kompetenzen dazu wie Homerecording oder Tontechnik. Das Spektrum der Bandarbeit mit den Profis erstreckt sich über sehr verschiedene Stilrichtungen von Funk bis Heavy Metal, so dass für jeden etwas dabei ist. Über die gesamte Woche fiebern alle Musiker*innen auf das große Abschlusskonzert am Freitag hin. Da kommen Freunde, Familie und es hören Profis zu, wenn sie ihre Ergebnisse aus der Band- und Workshoparbeit vorstellen. Das Musikcamp 2.0 ist eine Veranstaltung von Rockmobil Berlin und WeTek in Kooperation mit der Landesmusikakademie Berlin und anderen. Mehr Infos hier.

 

Alle aktuelle Meldungen

Weitere aktuelle Meldungen

Premiere: drei Tage Streichorchester mit allen Generationen

Für die Akademie ein Experiment - für Philipp Douvier ein musikalisches Lieblingsspiel. Im Interview erzählt er, wie er in drei Tagen ein Streichorchester mit 13- bis 80-jährigen Spieler*innen auf die Füße stellt: ohne Druck, mit einer akzeptierenden Haltung für die Fähigkeiten von jedem und jeder sowie mit Achtsamkeit fürs Zusammenspiel. Das alles mündet in einem Abschlusskonzert am 17. November um 18 Uhr.

Mehr erfahren

Digitale Transformation: Musik mit Apps erfinden

Wenn es im Akademieprogramm um digitale Musik, um‘s Musikbusiness und Innovationen geht, ist das von unserem quirligen Kollegen Matthias Jung geplant, der die Trends in der Musik im Blick hat. Gleichzeitig ist er Projektleiter bei einem der wichtigsten Musikbusiness-Events in Deutschland:für die MOST WANTED: MUSIC 19 am 6./7. November in Berlin, die Sie mit unserem Rabatt-Code günstiger besuchen können. Hier finden Workshops, Labs, und Networking-Events statt. Es geht um digitale Vorreiter, um die Zukunft der Branche und um Vernetzungen von Old Economy und New Economy.

Mehr erfahren

Unser FEZ: 40 Jahre in zehn Filmen erzählt

Wir sind ein Teil des FEZ – und das feierte seinen 40. Geburtstag. Die Kolleg*innen aus dem Kinder- und Familienzentrum haben es krachen lassen auf einer tollen Party mit Polit-Prominenz, Kinderspaß und Grußbotschaften aus aller Welt. Ein Jubiläumsgeschenk, das uns erhalten bleibt, ist eine Filmausstellung mit zehn Filmen von je zehn Minuten über zehn Orte im FEZ. Einer von zehn Filmen erzählt die Akademie-Geschichte mit Joachim Litty und mit seinem Saxophon im Ton. Die Ausstellung läuft bis September 2020.

Mehr erfahren

Samba Syndrom 2019 – ein lebendiges und erfolgreiches Festival

Es waren zwei intensive Festival-Tage mit einer Bandbreite an sehr niveauvollen Workshops von international bekannten Künstler*innen und mit begeisterten Sambistas aus ganz Deutschland. Spielspaß, erstaunliche Technik und neue Dimesionendes Samba überraschten in der „Nacht der Mestres“. Wir haben die ganze Bildershow des Festival für Sie aufbereitet.

Mehr erfahren