Für Anbieter

Wir laden Musikfachgeschäfte ein, an den Family Music Days (ehem. „musikfestival klangwelten“) am 08./11./12. März 2023 der Landesmusikakademie Berlin im FEZ-Berlin mit einem gut platzierten Stand mitzuwirken.

Auf dieser bundesweit einmaligen musikalischen Großveranstaltung erwartet die Besucher*innen eine vielschichtige, bunte und sehr lebendige Laienmusik-Kultur mit drei Konzertbühnen auf 5.000 qm.

Machen Sie mit und werden Sie mit Ihrem Stand Teil davon!

Neben Konzerten von Kinder- und Jugendensembles, von Anfänger*innen bis semiprofessionellen Musikgruppen finden an diesen Familientagen noch vielfältige andere musikalische Angebote wie Workshops oder Ausprobierstationen, Kreativareale, Infos vom Fachhandel bis hin zu Musikspielen statt.

Wir bieten:

  • ⇒ Beste Ausstellungsflächen.
  • ⇒ Kontakt zu einem musikinteressierten Familienpublikum.
  • ⇒ Kontakt zu vielen Kinder- und Jugendmusikgruppen aus Allgemeinbildenden Schulen, Musikschulen, Vereinen und Verbänden, die auf drei technisch gut ausgestatteten Konzertbühnen auftreten.
  • ⇒ Bewerbung Ihres Angebots innerhalb des Festivalflyers/ Plakats/ im Internet (Erstellung, Versand und Kosten über die LMAB).
  • ⇒ Professionelle Begleitung des Angebots mit geschultem Personal sowie Ton-, Licht- und Bühnentechnik.
  •  

Melden Sie sich gerne bei Interesse per E-Mail unter schock@landesmusikakademie-berlin.de

Herzliche Grüße

Nathalie Schock (Projektleitung)

Printmaterial

Informationen

zum Download

Ihre Ansprechpartnerin

Nathalie Schock

Bildungsreferentin

Projektleitung "klangwelten"/Family Music Days. Verantwortlich für Kurse mit einer 200er-Kursnummer
Raum 244
Fon 030 / 53071-224

E-Mail senden