Kurssuche

424
19

Die Musikalität der Babies verstehen - vom Zuhören zum Musizieren

Musik in Kita und Hort

Die musikalischen Anlagen von Babys sind in der pädagogischen Erfahrung bekannt und durch Forschung belegt. Doch wie reagieren sie auf musikalische Reize und was genau sind ihre musikalischen Fähigkeiten? Wie können Erzieher/innen diese erkennen und sie auf spielerische Art anregen? Durch Echospiele, stimmliche Imitation und einfache Improvisationen wird eine musikalische Kommunikation mit dieser Altersgruppe möglich. Besondere Aufmerksamkeit wird dabei auf die musikalische Interaktion im Alltag, zum Beispiel im spontanen Spiel und bei Alltagsroutinen, gelegt.

Kursnummer
424/19

Bereich
Musik in Kita und Hort

Zielgruppe
Erzieher/innen und Tageseltern, die mit Kindern von 0 - 2 Jahren arbeiten

Dozent/in
Maria Letizia Massetti
Francesca Tidoni

Datum
21.02.2019  - 21.02.2019

Ort
Räume der Landesmusikakademie Berlin

Gebühr
41,50 Euro 
ermäßigt: 15,00 Euro (für Erzieher/innen an Berliner und Brandenburger Einrichtungen (nur mit Nachweis))

Buchbarkeit
Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist nicht mehr möglich.

Kurszeiten
21.02.2019  09:30-16:30

Zur Kurssuche