Kurssuche

490
20

Gemeinsam singen mit Gebärden – Ein Online-Workshop

Musik in Kita und Hort

Für immer mehr Kinder sind Verstehen und Wiederholen eines Liedtextes eine Herausforderung. Bildhafte Gebärden der Deutschen Gebärdensprache (DGS) bieten hier Abhilfe, wenn sie das gesprochene Wort durch eine Bewegung verdeutlichen. Dabei nützt der Einsatz von Gebärden allen Kindern der Gruppe. Denn unabhängig vom Sprachverstehen wird durch die Kombination von Singen und Bewegung auch die kognitive, emotionale und soziale Entwicklung angeregt. Bei den ausgewählten Liedern, Klanggeschichten und Rhythmusspielen geht es nicht darum, den gesamten Text zu begleiten, sondern nur wichtige Schlüsselwörter jeder Phrase. Für den Kurs sind keine inhaltlichen Vorkenntnisse erforderlich.

Bitte sorgen Sie dafür, dass Ihnen ein digitales Endgerät mit Mikrofon- und Kamerafunktion zur Verfügung steht. Ein Techniktest wird am Abend vorher von 18:30 bis 19:00 durchgeführt. Informationen zur genutzten Plattform werden mit der Kursbestätigung gesendet.

Kursnummer
490/20

Bereich
Musik in Kita und Hort

Zielgruppe
Erzieher*innen, die mit Kindern im Alter von 4 - 8 Jahren arbeiten

Dozent*in
Julia Schulenburg

Datum
18.06.2020  - 18.06.2020

Ort
ONLINE

Gebühr
22,00 Euro 

Buchbarkeit
Diese Veranstaltung ist ausgebucht.
Eintrag auf die Warteliste möglich.
(Anmeldeschluss: 03.06.2020)

Kurszeiten
18.06.2020  10:00-13:00

Zur Kurssuche Kurs als PDF


Kurs-Anmeldung

Mit * markierte Felder sind Pflichtangaben.


Diese Veranstaltung ist leider ausgebucht. Sie können sich auf unsere Warteliste einschreiben. Füllen Sie dazu das Anmeldeformular aus. Eine Teilnahme ist nicht garantiert.
Kontaktdaten