Kurssuche

135
19

Lieder zum Ankommen

Musik in Schule und Musikschule

Die positiven Erfahrungen mit Singprojekten in Grundschulklassen gaben Anlass, diese auch auf Vorbereitungsklassen und Integrationsklassen auszuweiten. Denn Singen kann den Spracherwerb hervorragend unterstützen. Die besondere Situation von Flüchtlingskindern stellt Pädagogen/innen aber vor zusätzliche Herausforderungen. . Im Workshop werden Bedeutung und Chancen des Singens als Medium für den Spracherwerb erläutert - unter Berücksichtigung eines ganzheitlichen Ansatzes, in dem sich akustische, visuelle, motorische, rhythmische und kognitive Wahrnehmung vereinen. Schwerpunkt des Kurses ist der Praxisteil, in dem die Teilnehmer/innen in der Rolle der Kinder aktiv erleben, wie beispielsweise der Wortschatz spielerisch erweitert wird und grammatikalische Strukturen sich automatisch im Sprachgedächtnis verankern, sich ein "schnelles Erfolgsgefühl" einstellt oder durch Bewegungslieder eine fröhliche Lernatmosphäre entsteht. Bekannte und neue Lieder unterschiedlicher Themenkreise und mit verschiedenen Sprachniveaus werden im Kurs praktisch erarbeitet und methodisch reflektiert. Tipps aus der Praxis sorgen für einen einfachen Transfer auf die eigene Unterrichtssituation. Mit einem Koffer voller passender Lieder, abwechslungsreichem „Handwerkszeug“ und einem systematischen Konzept starten Sie in Ihre Klasse.

Der Workshop richtet sich an alle Pädagogen/innen, die Flüchtlingskinder unterrichten und / oder Kinder beim Spracherwerb unterstützen. Einzige Voraussetzung: Sie sollten gerne singen. Die Methode eignet sich zum Einsatz im Grundschulalltag von Vorbereitungsklassen ebenso wie in Sprachkursen in Flüchtlingsunterkünften oder städtischen Einrichtungen. Auch Grundschulklassen mit hohem Migrationsanteil profitieren von dieser durch Singen unterstützten Sprachvermittlung.

Kursnummer
135/19

Bereich
Musik in Schule und Musikschule

Zielgruppe
Pädagogen/innen, die mit zugewanderten Kindern und solchen mit Sprachförderbedarf arbeiten, z.B. an Grundschulen, in Kitas, in Willkommens-, Vorbereitungs- und Integrationsklassen, in Sprachfördergruppen

Dozent/in
Ursula Kerkmann

Datum
23.03.2019  - 23.03.2019

Ort
Räume der Landesmusikakademie Berlin

Gebühr
41,50 Euro 

Buchbarkeit
Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist nicht mehr möglich.

Kurszeiten
23.03.2019  10:00-16:00

Zur Kurssuche