Kurssuche

315
20

Saxophon-Wettbewerb für Amateurensembles

Musik und Instrument

– Deutsche Version: siehe weiter unten –

The competition for amateur saxophonists focuses on ensembles from saxophone duets to saxophone orchestras - also in combination with other instruments; a saxophone happening with international encounters! On the first two workshop days, the ensembles are coached for the competition by jury members of the professional competition, as well as with ensemble directors from music schools from Berlin and Brandenburg. The jury for this part of the competition will consist of these ensemble directors. The two winners of the competition are invited to produce a CD in the studio of the Berlin State Music Academy under the supervision of an ensemble leader and participate in the final concert on July 26 in the Joseph Joachim Hall of the UdK. The participation fee is €180 per ensemble, regardless of the number of participants in the ensemble. In addition to coaching and participation in the competition, the fee includes free entry for the opening concert of the jurors, free entry for the final concert and individual passive participation in the competitions and the master classes. If an ArDeSa member is involved in an ensemble, a reduction of 10% can be granted on request.

Der Ablauf im Überblick/Schedule:

Mo.: 20.07.20 Anreise/Coachings + Konzert der Dozenten LMAB/HfM

Di.: 21.07.20 Coachings und Workshops LMAB

Mi.: 22.07.20 Wettbewerb LMAB

Do.: 23.07.20 opt. Wettbewerb LMAB

Fr.: 24.07.20 Master Classes/Tonstudio LMAB

Sa.: 25.07.20 Master Classes/Tonstudio LMAB

So.: 26.07.20 Abschlusskonzert UdK

Der Wettbewerb für Amateur-Saxophonist*innen zielt auf Ensembles vom Saxophon-Duo bis zum Saxophonorchester ab – auch mit anderen Instrumenten gemischt; ein Saxophonhappening mit internationaler Begegnung! An den ersten beiden Workshoptagen werden die Ensembles von Jury-Mitgliedern des Profi-Wettbewerbs im Wechsel mit Ensembleleiter*innen Berliner und Brandenburger Musikschulen für den Wettbewerb gecoached. Die Jury dieses Teils des Wettbewerbs wird aus den Ensembleleiter*innen bestehen. Die beiden Gewinner des Wettbewerbs können anschließend im Studio der Landesmusikakademie unter der Betreuung einer*s Ensembleleiters*in eine CD produzieren und beim Abschlusskonzert am 26. Juli im Joseph-Joachim-Saal der UdK mitwirken. Die Teilnahmegebühr beträgt 180€ pro Ensemble, unabhängig von der zahlenmäßigen Größe des Ensembles. In dem Beitrag sind außer den Coachings und der Teilnahme am Wettbewerb freier Eintritt für das Eröffnungskonzert der Juror*innen, freier Eintritt für das Abschlusskonzert, individuelle passive Teilnahme an den Wettbewerben und den Master Classes enthalten. Ist in einem Ensemble ein ArDeSa-Mitglied beteiligt, so kann auf Antrag ein Zuschuss von 10% gewährt werden.

Kursnummer
315/20

Bereich
Musik und Instrument

Zielgruppe
Amateurensembles mit Beteiligung eines Saxophons

Dozent*in
n.n.

Datum
20.07.2020  - 26.07.2020

Ort
Räume der Landesmusikakademie Berlin

Gebühr
180,00 Euro 

Anmeldeschluss
05.07.2020

Kurszeiten
20.07.2020  10:00-17:00

Zur Kurssuche Kurs als PDF


Kurs-Anmeldung

Mit * markierte Felder sind Pflichtangaben.

Preis gilt pro Ensemble / Fee for one Ensemble
Kontaktdaten
Privatanschrift
Bezahlung / Rechnungsanschrift
Nachweis für Ermäßigungen

Ermäßigungen erhalten nur Musikschullehrkräfte Berliner Bezirksmusikschulen und Berliner/ Brandenburger Erzieher*innen für jeweils speziell ausgewiesene Kurse. Sie können den Nachweis (Stempel/ Bescheinigung der Einrichtung) gleich hier hochladen und mit der Anmeldung zusenden.

Mehr erfahren

Sie können diese Angaben jederzeit widerrufen!

Geschäftsbedingungen
Bemerkung