Kurssuche

140
19

Smartphones und Computer in der Musikpädagogik

Musik in Schule und Musikschule

Digitale Medien sind nicht mehr aus der gegenwärtigen Musikkultur wegzudenken, die musikalische Sozialisation Heranwachsender ist stark von diesen Technologien geprägt. Trotz dieser Umstände werden digitale Medien und ihre Musik noch immer selten in der Musikvermittlung eingesetzt. Zusammen mit dem lev-Projekt stellt die Landemusikakademie Berlin für die erste Jahreshälfte 2019 folgende Fortbildungsreihe zum Thema digitaler Medien in der Musikvermittlung vor. Über drei Präsenztermine (donnerstags 15-18 Uhr) hinaus findet die Fortbildung teilweise online als Webinar statt (donnerstags jeweils einstündiges Webinar nachgelagert).

Modul 1: Das Smartphone und seine Musik

Das Smartphone ist für viele Schüler/innen und Lehrkräfte zum ständigen Begleiter geworden. Wenigen ist allerdings das Potenzial der kleinen Taschencomputer bewusst. Sie sind sehr vielseitige Musikinstrumente und eignen sich für den Einstieg ins Musikmachen mit digitalen Medien. Pragmatisch und praxisnah werden die Geräte fokussiert, die die Schüler/innen bereits mit in das Klassenzimmer bringen. Anknüpfend an einen Überblick über geeignete Apps für iOS und Android werden exemplarisch didaktische Konzepte besprochen und durchgespielt.

Termine: 17.01.2019 von 15 bis 18 Uhr in der Landesmusikakademie Berlin im FEZ und am

14.02.2019 von 17 bis 18 Uhr online im Webinar.

Modul 2: Freie Soft- und Hardware für den Musikunterricht

Um effektiv in der pädagogischen Praxis eingesetzt werden zu können, sollte Musiksoftware für die Laptop oder Desktop-PCs im Computerraum der Schule frei verfügbar sein. So entstehen für Lehrkräfte und Schüler/innen keine Lizenzgebühren. Außerdem sollte sie qualitativ hochwertig und pädagogisch durchdacht sein. Derartige Software findet sich zu vielen musikalischen Themen und Aufgaben (Komposition, Musikgeschichte, Produktion, Djing, Instrumentenbau, etc.), für unterschiedliche Altersgruppen, sowohl für digital wenig erfahrene als auch für fortgeschrittene Lehrkräfte. In diesem Kurs wird eine praxiserprobte Auswahl der besten Programme vorgestellt, um dann beispielhafte Projekte durch zu spielen. Auf diesem Weg wird die Integration des Computers in die eigene pädagogische Praxis sehr einfach.

Termine: 21.02.2019 von 15 bis 18 Uhr in der Landesmusikakademie Berlin im FEZ und am

14.03.2019 von 17 bis 18 Uhr online im Webinar.

Modul 3: Making - Musik und Technik verstehen und gestalten

In der Medienpädagogik hat sich in den vergangenen Jahren das ‚Making‘ etabliert, bei dem Schüler/innen durch die kreative Gestaltung simpler Geräte und Experimente technische Inhalte selbstständig entdecken. Derartige Konzepte finden sich auch auch für die Musikpädagogik und sie sind Thema dieses Kurses. Zum Beispiel können mit dem „Makey Makey“ sehr einfach eigene Musikinstrumente oder Klanginstallationen gestaltetet, mit dem „Calliope Mini“ können Lärmsensoren gebaut und für etwa einen Euro können bereits kleine Mikrofone gelötet werden. Der Musikunterricht wird zum Labor, in dem technische Aspekte von Musik beleuchtet und Musik interaktiv gestaltet werden kann.

Termine: 21.03.2019 von 15 bis 18 Uhr in der Landesmusikakademie Berlin im FEZ und am

11.04.2019 von 17 bis 18 Uhr online im Webinar.

Kursnummer
140/19

Bereich
Musik in Schule und Musikschule

Zielgruppe
Lehrer/innen an Berliner Schulen, bevorzugt aus der Region Treptow-Köpenick, Lichtenberg-Hohenschönhausen, Marzahn-Hellersdorf

Dozent/in
Marten Seedorf

Datum
17.01.2019  - 17.01.2019

Ort
Räume der Landesmusikakademie Berlin

Anmeldeschluss
02.01.2019

Kurszeiten
Phase 1
17.01.2019  15:00-18:00

Phase 2
14.02.2019  17:00-18:00

Phase 3
21.02.2019  15:00-18:00

Phase 4
14.03.2019  17:00-18:00

Phase 5
21.03.2019  15:00-18:00

Phase 6
11.04.2019  17:00-18:00

Zur Kurssuche


Kurs-Anmeldung

Mit * markierte Felder sind Pflichtangaben.

Für Lehrer/innen an Berliner Schulen kostenfrei.
Kontaktdaten
Privatanschrift
Bezahlung / Rechnungsanschrift
Nachweis für Ermäßigungen

Sie möchten einen ermäßigten Preis in Anspruch nehmen und wollen den Nachweis dafür unkompliziert gleich mit der Anmeldung mitsenden? Dann laden sie ihr Dokument hier hoch.

Mehr erfahren

Sie können diese Angaben jederzeit widerrufen!

Geschäftsbedingungen
Bemerkung