Kurssuche

609
19

Unterrichtsbeobachtung – Feedback - Circle Teaching und fachlicher Austausch im Kollegium

Musik in Schule und Musikschule

Der Kurs soll zum einen Anregungen geben, wie didaktisch bedeutsame Faktoren im Unterricht – etwa bei Lehrproben von Bewerber/innen – beobachtet und wie sich ein produktives Feedback gestalten lässt. Zum anderen soll die Arbeitsform des Circle Teaching vorgestellt und erprobt werden. Sie ist besonders geeignet für eine interaktive Fortbildungsarbeit unter Kollegen/innen. Sie dient dazu, in instrumentenübergreifenden Lerngruppen Lust am Erkunden von Musik zu wecken, die Eigenarten von Musikstücken zu erschließen, Ideen zur musikalischen Darstellung und zu sinnvollem Üben zu entwickeln, die methodische Fantasie zu beflügeln und die Umsetzung von didaktischen Ideen in Unterrichtsszenarien zu üben. Das gemeinsame Explorieren von Musikstücken im Circle Teaching vermeidet die Künstlichkeit und den Vorführcharakter von herkömmlichen Lehrproben. Nachgespräche bieten die Möglichkeit zu fruchtbarem fachlichen Austausch. Bitte Instrumente und einfache Stücke mitbringen!

 

Gefördert durch die Senatsverwaltung für Kultur und Europa Berlin

Die Fortbildung ist anerkannt nach dem Brandenburgischen Musik- und Kunstschulgesetz.

 

Kursnummer
609/19

Bereich
Musik in Schule und Musikschule

Zielgruppe
Musikschullehrkräfte

Dozent/in
Prof. Dr. Ulrich Mahlert

Datum
26.10.2019  - 26.10.2019

Ort
Räume der Landesmusikakademie Berlin

Gebühr
41,50 Euro 
ermäßigt: 15,00 Euro (Verwaltungskostenpauschale für Lehrkräfte an Berliner Bezirksmusikschulen (nur mit Nachweis))

Buchbarkeit
Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist nicht mehr möglich.

Kurszeiten
26.10.2019  10:00-17:00

Zur Kurssuche Kurs als PDF