zurück zur Liste




21.09.2012


„Das Singende Rathaus Pankow“ – ein Bezirksamt mit viel Sinn für Senioren/innen!




Singen im Alter als hochprozentiges Lebenselixier - Dank der herausragenden Zusammenarbeit mit der Bezirksstadträtin für Soziales, Gesundheit, Schule und Sport, Frau Lioba Zürn-Kasztantowicz, und der Verantwortlichen für Seniorenservice und soziale Angebote, Frau Christel Becker, konnten dies am letzten Dienstag, den 18.09.2012, rund 70 Senioren erleben und belebten das Rathaus Pankow einen Tag lang mit ihren Stimmen.

Unter der Anleitung des Chorleiters Carsten Albrecht und des ?Vorort? Chorleiters Michael Seilkopf aus Pankow,  erhielten die Senioren Informationen, Stimmschulung und tauchten in die praktische musikalische Chorarbeit ein. Dass dazu nicht nur  mehrstimmige Lieder und Kanons gehören können, sondern auch mal Bodypercussion den Geist und die Probenarbeit erfrischt, rief Begeisterung hervor.

Der herzliche und fürsorgliche Umgang des Rathauses mit den Senioren und unserer Chorakademie vor Ort spiegelte sich auch in der Organisation von Kaffee und Kuchen wider, den die Begegnungsstätte Breite Str. 3 vorbereitet hatte. So wurde es ein rundum gelungener musikalischer Tag für Leib und Seele.

Das Singende Rathaus wird organisiert von der Landesmusikakademie Berlin, dem Chorverband Berlin und den kooperierenden Bezirksämtern.


© Landesmusikakademie Berlin | welcome@landesmusikakademie-berlin.de | Straße zum FEZ 2 | 12459 Berlin | Tel. 030-53071-203 | Fax -222