zurück zur Liste




26.09.2012


Interkulturelles Zupfensemble




Mit Koray Berat Sari kam  die Welt der Bağlama in die Landesmusikakademie –ungewohnte Hörerlebnisse brachte allein schon der Klang der verschiedenen Instrumentennamen  wie dede saz oder uzun sap mit sich. In dem Kurs, der das Zusammenspiel von Bağlama und Gitarren thematisierte, sorgten die typischen Tonarten der türkischen Volksmusik für aufmerksames Hinhören und schon bald gelang die Begleitung mit  Gitarren oder sogar eine Improvisation in der Tonart „Kerem“ oder „Hijaz“. Koray Sari schenkte den Gitarrenlehrkräften der Berliner Musikschulen nichts – auch ein Lied im 9/8—oder 10/4-Takt  will auf den Punkt begleitet werden. Zum Schluss war die neue Klangwelt so nahe gebracht, dass verschiedene Harmonisierungen eines Volksliedes selbständig gelangen. Ein gelungenes Vorspiel für „2013 – Jahr der Bağlama“!


© Landesmusikakademie Berlin | welcome@landesmusikakademie-berlin.de | Straße zum FEZ 2 | 12459 Berlin | Tel. 030-53071-203 | Fax -222