zurück zur Liste




22.04.2013


Teilzeitstelle für eine/n Bildungsreferentin/en zu besetzen!




An der Landesmusikakademie Berlin ist ab dem 1.8.2013 eine auf 3 Jahre befristete Teilzeitstelle (19,5 Std.) für eine/n Bildungsreferentin/en zu besetzen:


Die Landesmusikakademie Berlin ist eine Fort- und Weiterbildungseinrichtung für Multiplikatoren aus der Laienmusikszene sowie musikalisch/pädagogischen Arbeitsfeldern, für den musikalischen Nachwuchs und für Laienmusiker/innen. Sie kommt diesem Auftrag mit der Entwicklung und Durchführung von Berufsbegleitenden Lehrgängen, Seminaren, Workshops und Fachkonferenzen sowie Kooperationsveranstaltungen mit anderen Institutionen und Partnereinrichtungen nach.
Die Organisation von Festivals, Konzerten für Partner, Tonaufnahmen im Studio, Projekttagen für Schulklassen und Probenphasen von Ensembles verfolgen gleichfalls die Zielstellung, dass jedes Individuum in seinem Leben die bereichernde Wirkung von Musik erlebt haben sollte.

Mit Einsatzbereitschaft, Humor, Kommunikations- und Innovationsfreude sowie musikpädagogischen, musikalisch-künstlerischen und administrativen Kompetenzen begegnet das Akademieteam den Wünschen und Anforderungen von Nutzern, Partnern und Besuchern. Wir planen und verwirklichen sowohl eigene Ideen wie auch die anderer. Wir entwickeln, prüfen und setzen Konzepte um, akquirieren und begleiten Partner und
evaluieren ständig unser Tun. Haben Sie Lust, ein Teil dieses Teams zu werden, dann lesen Sie weiter??

 

Ihre Aufgaben:

- Konzeptentwicklung, Planung und Durchführung von Projekttagen oder ?
wochen für Berliner Schulen aller Schultypen (ganze Schulen, Jahrgänge oder einzelne Klassen). Veröffentlichung des Angebots über geeignete
Kommunikationskanäle unter Einbeziehung von Partnerstrukturen, Aufbau von belastbaren Netzwerken.
- Konzeptentwicklung, Planung und Durchführung von Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen in den Bereichen
a) Musikpädagogik
b) Vokales und Instrumentales Musizieren
c) Fächerübergreifende Angebote
- Betreuung bestehender Fortbildungsangebote
- Anleitung von Praktikanten und Freiwilligen

 

Wir wünschen uns:

- Abgeschlossenes Hochschulstudium Musikpädagogik (Schulmusik oder Dipl. Musikerzieher/in)
- Souveräner Umgang mit MS Office; Bereitschaft, sich in neue
Datenbankprogramme einzuarbeiten, komplexes EDV-Verständnis
- Hoher Grad an Selbstmanagement und Bereitschaft zu eigenverantwortlichem Handeln
- sicheres Urteilsvermögen, Sozialkompetenz, Teamfähigkeit, Fähigkeit zu
vernetztem Denken
- Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden und Feiertagen
- einwandfreies Ausdrucksvermögen in deutscher Sprache in Wort und Schrift

 

Die Vergütung erfolgt nach einem Haustarifvertrag in Anlehnung an TvL Berlin. Die Stelle ist auf 3 Jahre befristet
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung postalisch oder per e-Mail bis zum 6. Mai 2013 an:
Landesmusikakademie Berlin, z. Hd. Joachim Litty, Straße zum FEZ 2, 12459 Berlin, welcome@landesmusikakademie-berlin.de


© Landesmusikakademie Berlin | welcome@landesmusikakademie-berlin.de | Straße zum FEZ 2 | 12459 Berlin | Tel. 030-53071-203 | Fax -222