zurück zur Liste




12.06.2013


Abschlusspräsentation Musikalische Werkstätten




Musik verbindet!

Am Freitag um 13 Uhr zeigen Kinder und Jugendliche in einer Abschlusspräsentation in der Astrid-Lindgren-Bühne, was sie eine Woche lang in den MUSIKALISCHEN WERKSTÄTTEN gelernt haben.

Vom 10. bis 14. Juni haben hunderte Schüler wieder die Möglichkeit auf ganz unterschiedliche Weise zusammen zu singen, zu tanzen und zu musizieren. Auf dem Programm stehen unter anderem Workshops in Beatboxing, Jazzdance, Grundschulorchester oder Latin Percussion.

 

Das Projekt Musikalische Werkstätten besteht seit der ersten Stundenreduzierung des Schulfaches Musik 1993 und vereint Schüler/innen der Regionen Lichtenberg-Hohenschönhausen, Treptow-Köpenick, Marzahn-Hellersdorf und Friedrichshain-Kreuzberg. Es verpflichtet sich dem aktiven, nachhaltigen Musikerleben und beschäftigt 40 Dozenten/innen und Assistenten/innen aus den unterschiedlichsten Bereichen der Berliner Musikwelt. Darunter sind auch ehemalige Teilnehmer/innen der Musikalischen Werkstätten, die vor Jahren hier ihr Handwerk gelernt haben und sich mittlerweile im Musikstudium oder im Arbeitsleben befinden.


© Landesmusikakademie Berlin | welcome@landesmusikakademie-berlin.de | Straße zum FEZ 2 | 12459 Berlin | Tel. 030-53071-203 | Fax -222