zurück zur Liste




24.02.2014


Musik ist keine Ware




Der Arbeitskreis der Musikbildungsstätten in Deutschland verabschiedete, in enger Abstimmung mit Prof. Christian Höppner (Deutscher Musikrat), auf seiner Jahrestagung vom 10. bis 12. Februar 2014 eine Stellungnahme gegen die Nutzung bzw. den Missbrauch von Musik und musikalischer Bildung als Ware.


In der Stellungnahme „Musik ist keine Ware!“ fordern die Beteiligten in Deutschland unter anderem die Bereichsausnahme der Kultur aus dem Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA. Durch dieses werde insbesondere die Bewahrung der kulturellen Vielfalt, die im Rahmen der UNESCO-Konvention verankert wurde, gefährdet.


Die Stellungnahme finden Sie hier.


© Landesmusikakademie Berlin | welcome@landesmusikakademie-berlin.de | Straße zum FEZ 2 | 12459 Berlin | Tel. 030-53071-203 | Fax -222