zurück zur Liste




12.08.2014


Anmeldung zum Samba Syndrom bis zum 5. September




Bis zum 5. September können sich alle Samba-Anfänger, Fortgeschrittene, Fans und Interessierte für unsere vielfältigen Samba-Workshops rund um brasilianische Perkussion, Tanz, Gesang und Instrumentalmusik mit Dozenten/innen aus ganz Europa und Brasilien anmelden (www.sambasyndrom.de).

 

Das Samba Syndrom (25. bis 28. September 2014) setzt auch in diesem Jahr interessante Akzente im Workshopangebot. Neben der Profiwerkstatt mit Mestre Cèsar Veloso, aus einem der einflussreichsten Afroblocos aus Bahia, werden unterschiedliche Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene angeboten. Fabiano Lima wird beispielsweise unter dem Titel „Digital Roots“ moderne Rhythmen wie Drum `n´ Bass, Jungle, Trip Hop, Kuduro und Dubstep zu den Wurzeln der afrobrasilianischen Musik in Beziehung setzen. Nana Zeh widmet sich brasilianischen Fußballgesängen und Doro Weseling kümmert sich um die Einsteiger im Bereich Samba Reggae.

 

Neben dem Workshop-Programm bietet das Samba Syndrom spannende und abwechslungsreiche Abendveranstaltungen und ein Familienwochenende mit einem brasilianischen Markt, der Einblicke in Musik und Kultur des diesjährigen WM-Landes gewährt.





Bildergalerie:


© Michael Flascha

© Landesmusikakademie Berlin | welcome@landesmusikakademie-berlin.de | Straße zum FEZ 2 | 12459 Berlin | Tel. 030-53071-203 | Fax -222