zurück zur Liste




05.11.2014


Musikschularbeit mit Kindern und Jugendlichen im Kontext von Suchtprävention und Krankheit




Wie gelingt Musikschularbeit mit Kindern und Jugendlichen im Kontext von Suchtprävention und Krankheit? Der Verband deutscher Musikschulen (VdM) veranstaltet am Donnerstag, den 13. und Freitag, den 14. November 2014 zu diesem Thema einen Workshop in Berlin. Impulse liefert u.a. Frank Gottschalk, Ergotherapeut der Uniklinik Düsseldorf, der Einblicke in seine Arbeit mit kranken Kindern und Jugendlichen gibt. Wolfgang Köster, Musiktherapeut in der pädiatrischen Hämatologie und Onkologie am Universitätsklinikum Münster berichtet von seinen Erfahrungen nach 25 Jahren Musiktherapie im Krankenhaus. Zahlreiche Projektbeispiele öffnen den Blick in die Praxis.

Sie sind herzlich eingeladen! Die Teilnahme ist kostenfrei.

Das vollständige Programm und das Anmeldeformular finden Sie unter: http://www.vdm-musikleben.de/


© Landesmusikakademie Berlin | welcome@landesmusikakademie-berlin.de | Straße zum FEZ 2 | 12459 Berlin | Tel. 030-53071-203 | Fax -222