zurück zur Liste




10.03.2015


Musik in der Seniorenarbeit




 

Ob mit dem Eintritt in den Ruhestand die Lust am Instrumentalspiel entflammt wird oder wieder neu aufflammt, ob in Begegnungs-, Betreuungs- oder Pflegesituationen sinnstiftende Aktivitäten Anwendung finden - in jedem Fall ist Musik ein bereicherndes Element. Wenn sich ältere Menschen musikalisch betätigen oder mit Musik in Berührung kommen, erleben sie einen Zuwachs an Lebenszufriedenheit und -qualität.

Die Landesmusikakademie Berlin widmet der Thematik "Musik in der Seniorenarbeit" seit diesem Jahr einen eigenen Bereich in ihrem Fortbildungsprogramm - und die Aktualität für Qualifizierungen in diesem Feld könnte nicht größer sein. Fachkräfte aus sozialberuflichen Arbeitsfeldern, Altenarbeit, Pflege und Hospizarbeit finden in unserem Angebot:

- den berufsbegleitenden Lehrgang "Musikgeragogik"
- die Fachtagung "Musik und Alter" sowie
- die Kurse "Musikalische Angebote für türkische Migranten/innen in Pflegeheimen", "Musik in der Begleitung Schwerstkranker und Sterbender" und "Gemeinsam Musizieren auf der Veeh-Harfe"

Unseren Folder "Musik in der Seniorenarbeit" mit mehr Informationen zu

den Angeboten finden Sie hier zur Ansicht und zum Download!


© Landesmusikakademie Berlin | welcome@landesmusikakademie-berlin.de | Straße zum FEZ 2 | 12459 Berlin | Tel. 030-53071-203 | Fax -222