zurück zur Liste




23.04.2015


„Gut strukturiert, ausgezeichnet vermittelt!“




Am Wochenende des 18./19. Aprils fand zum ersten Mal der Mundharmonika-Kurs „Blues Harp Basics“ an der Landesmusikakademie Berlin statt. Die Dozentin Beata Kossowska, die wahrscheinlich schnellst Mundharmonika-Spielerin der Welt, vermittelte den Teilnehmern/innen, die teilweise noch nie eine Mundharmonika in der Hand gehalten hatten, mit viel Herz den Blues und zeigte grundlegende Techniken und Effekte auf dem Instrument: „Ein sehr intensiver, bis zur letzten Minute ausgenutzter Kurs – toll!“. Die Teilnehmenden waren ausnahmslos begeistert - „Gut strukturiert, ausgezeichnet vermittelt!“ - und sind vielfach motiviert, mit dem Mundharmonika spielen weiterzumachen: „Ich habe einen Einstieg, in eine neue Art Musik zu machen, bekommen!“.  Vielen Dank für die tollen Rückmeldungen!


© Landesmusikakademie Berlin | welcome@landesmusikakademie-berlin.de | Straße zum FEZ 2 | 12459 Berlin | Tel. 030-53071-203 | Fax -222