zurück zur Liste




11.06.2015


Drehleier und Glücksklopfer - ein neues Workshopformat im Spannungsfeld von Musik und Technik




Für ihre Einrichtungen haben Erzieher/innen im Kurs "Drehleier und Glücksklopfer" an der Landesmusikakademie Berlin kleine mechanische Musikinstrumente gebaut, die den charmanten Namen Glücksklopfer tragen. Die Mechanik ist voll einsehbar, die akustische Komponente kann durch Wahl verschiedener Materialien variiert werden. Geplant ist eine Übertragung des Gelernten in den eigenen pädagogischen Alltag.
Alle handwerklichen Fähigkeiten haben ausgereicht und der Erste-Hilfe-Kasten blieb im Schrank, da die Dozenten Julia Ziegler und Christian Bilger versiert und entspannt alle Bauten begleitet haben. Ein toller Kurs, vielen Dank an die Dozenten und bis zum nächsten Mal!


© Landesmusikakademie Berlin | welcome@landesmusikakademie-berlin.de | Straße zum FEZ 2 | 12459 Berlin | Tel. 030-53071-203 | Fax -222