zurück zur Liste




13.07.2015


Musikalische Werkstätten gingen in die 23. Runde!




 

Erneut trafen sich in der vergangenen Woche über 700 Schüler/innen aus 18 Schulen der Regionen Lichtenberg-Hohenschönhausen, Treptow-Köpenick, Marzahn-Hellersdorf und Pankow zu den 23. Musikalischen Werkstätten in der Landesmusikakademie Berlin.

Die Inhalte der 27 Workshops reichen von Tanzworkshops über Chöre und Orchester, Perkussion, Hip Hop-Formaten bis hin zum Sounddesign und der Erstellung einer projekteigenen Webpage, die in diesem Jahr erstmalig online geht. Betreut werden die Workshops von einem breitgefächerten Team aus 34 Dozenten/innen und 17 Assistenten/innen.

Am Freitag, den 10. Juli wurden dann auf der Astrid Lindgren-Bühne im FEZ-Berlin die Ergebnisse der einwöchigen Musikalischen Werkstatt präsentiert. Sehr kurzweilig, vielfältig und beeindruckend präsentierten die Kinder und Jugendlichen in ihren Beiträgen auf der großen Bühne die konzentrierte Arbeit am musikalischen Gegenstand in den verschiedenen Workshops.

Großer Dank gilt allen Förderern und Unterstützern des Projektes, den Abteilungen Haushalt der benannten Regionen, der Musikfabrik 2.0, der Wave Akademie für digitale Medien, die Hans-Werner-Henze-Musikschule, dem Förderverein und allen projektbeteiligten Workshopleitern/innen.


© Landesmusikakademie Berlin | welcome@landesmusikakademie-berlin.de | Straße zum FEZ 2 | 12459 Berlin | Tel. 030-53071-203 | Fax -222