zurück zur Liste




23.05.2016


Chorförderung für 2017 vergeben




Die Kulturverwaltung des Berliner Senats vergibt 2017 auf der Grundlage von Juryempfehlungen Mittel für Berliner Konzert- und Oratorienchöre und Chor-Projekte.

Insgesamt werden Mittel in Höhe von ca. 463.250 € verteilt. Der Fachjury gehörten an: Michael Betzner-Brandt, Donka Miteva, Ursula Stigloher und Sabine Wüsthoff.

Institutionelle Förderungen erhalten der Philharmonische Chor und die Berliner Singakademie (je 98.000 €).

Für die Aufführung von chorsinfonischen Werken und Einzelprojekten erhalten folgende Chöre Basis- oder Projektförderungen:
Berliner Bach Akademie, Berliner Cappella, Berliner Figuralchor, Berliner Konzert Chor, Berliner Oratorienchor, Camerata vocale, CANTUS DOMUS, Deutscher Chorverband, Ensemberlino Vocale e.V. / consortium vocale berlin /  Cappella Vocale Berlin, Hugo-Distler-Chor Berlin, Junges Ensemble Berlin, Karl-Forster-Chor, STUDIO-CHOR-BERLIN, studiosi cantandi Berlin, Berliner Singakademie, Philharmonischer Chor Berlin.


© Landesmusikakademie Berlin | welcome@landesmusikakademie-berlin.de | Straße zum FEZ 2 | 12459 Berlin | Tel. 030-53071-203 | Fax -222