zurück zur Liste




21.09.2016


Anmeldestart für die Schul-Projekttage "Bunte Töne"




…wie malt man Töne? Haben Bilder eine Melodie? Die Projektwoche des „musikfestival klangwelten“ öffnet Augen und Ohren von Kindern der 1. bis 6. Klasse. Einen Tag lang können Schulklassen oder ganze Schulen in einem von 16 Workshops neue Zugänge zu Musik und Kunst erfahren und in fremde Welten eintauchen. In diesem Jahr steht das Thema „Bilder und Musik“ im Fokus der Projektwoche. Ob vor dem geistigen Auge oder mit dem Pinsel auf der Leinwand – Musik hat schon manchen Künstler inspiriert. Doch welche Bilder entstehen aus dem Musizieren heraus? Wie beeinflussen Bilder unsere Musik? Wir wollen es selbst ausprobieren: Afrikanisches Trommeln interpretiert asiatische Kunst, Capoeira tritt mit Graffiti oder Beatboxing mit alten Meistern in den Dialog. Hier ist nichts unmöglich und alles erlaubt, was Spaß macht.

Natürlich gibt es auch dieses Jahr wieder ein einstündiges klangvolles Konzert auf der Astrid-Lindgren-Bühne, welches zusätzlich zu den Workshops von den Schülern/innen besucht wird.

Kosten: 5,- € pro Schüler/Projekttag

Anmeldeunterlagen für Schulen und die Workshopbeschreibungen hier ansehen und downloaden!

 

Kontakt:
Falk-Arne Goßler
musikfestival(at)landesmusikakademie-berlin.de
Tel. 030-53071 224
Fax. 030-53071 222


© Landesmusikakademie Berlin | welcome@landesmusikakademie-berlin.de | Straße zum FEZ 2 | 12459 Berlin | Tel. 030-53071-203 | Fax -222