zurück zur Liste




01.10.2011


Samba Syndrom an der Landesmusikakademie Berlin zieht erneut mehrere hundert Samba-Trommler/innen an!




Wettermäßig hätte es für das Samba Syndrom 2011 keine besseren Bedingungen geben können: Bei strahlendem Sonnenschein nahmen vom 22.-25. September rund 650 Trommler/innen und Tänzer/innen an den 19 angebotenen Workshops des traditionell am letzten Septemberwochenende stattfindenden Festivals teil.

Viele Workshops, die wieder von hochkarätigen Dozenten/innen aus Brasilien, dem europäischen Ausland und Deutschland geleitet wurden, nutzten bereits am Freitag die Gelegenheit, um sich für ihre intensive musikalische Arbeit im Park rund um das FEZ Berlin  zu verteilen. Dadurch wurde das Festival schon vor den Abendveranstaltungen von der Öffentlichkeit wahrgenommen.

Am Freitagabend begeisterten das Berliner Quintett „Bardomaniacs“ mit urbaner Folklore, der aus Dänemark angereiste „Bloco Slagkraft“ sowie die von Workshop-Dozent Detlef von Boetticher geleitete Showband des „Bloco Fogo do Samba“ aus Hamburg das Publikum.

Beim Abendevent am Sonnabend stellten Dozenten/innen und  Workshopteilnehmer/innen das zuvor Erarbeitete in mitreißenden Performances vor. Danach gehörte die Bühne wie jedes Jahr den Mestres des Samba Syndroms: Mit ihrer Musik und ihren Tanzeinlagen führten sie die Stimmung noch einmal zu einem Höhepunkt.

Mit den Workshop-Präsentationen am Sonntagvormittag, die wegen des guten Wetters vor wunderbarer Kulisse auf der Seebühne stattfinden konnten, klang das Samba Syndrom langsam aus: Im Rahmen des Familienwochenendes luden wie schon tags zuvor bunte Stände und Mitmachangebote kleine und große Gäste dazu ein, die Kultur Brasiliens kennen zu lernen. Beim Capoeira zum Mittanzen und dem Familientrommeln mit Mestre Pim Pim konnte sich jeder selbst ausprobieren.

Die vielen positiven Rückmeldungen schon während des Festivals zeigen, dass auch das Samba Syndrom 2011 wieder ein voller Erfolg war. Für alle, die sich jetzt schon den Termin für das Jahr 2012 vormerken wollen:

Samba Syndrom 2012: 20. – 23.09.2012


© Landesmusikakademie Berlin | welcome@landesmusikakademie-berlin.de | Straße zum FEZ 2 | 12459 Berlin | Tel. 030-53071-203 | Fax -222