Samba Syndrom 2021

Liebe Interessierte am Samba Syndrom 2021!

Gut drei Wochen vor dem Samba Syndrom 2021 klären sich die Dinge immer weiter, so dass es Zeit für ein kurzes Update an dieser Stelle ist.

Leider hat sich die Tendenz der fallenden Inzidenzen seit unserer letzten Verlautbarung an dieser Stelle umgekehrt – aber wir sind optimistisch, am 20. August 2021 mit folgenden Dozentinnen und Dozenten starten zu können:

Andréa Botelho und Fabiano Lima, Katja Höllein (Tagesprojekt am 21.08.21), Didi Kollöffel, Alvin Lienenklaus, Mireille Linger, Roberta Paim, Marivaldo Paim, Christoph Renner, Crá Rosa, Manni Spaniol und Sara Ullrich, Klaus Staffa, Washington Timbó und – last but not least – Nana Zeh!

Super-Kommunikations-Gau! Sorry, sorry, sorry! 

Aufgrund eines Übermittlungsfehlers bzgl. der Anmeldezahlen beim Tanzworkshop mit Washington Timbó haben wir heute die FALSCHE Info übermittelt, dass der Workshop ausfallen muss. Neuer Sachverhalt: 

DER WORKSHOP MIT WASHINGTON TIMBÓ FINDET STATT! 

Insgesamt rechnen wir mit rund 300 Teilnehmenden (so viele haben sich angemeldet) – DANKE für euer Vertrauen!

Heute wurde uns vom örtlichen Gesundheitsamt unser Hygienekonzept mit folgendem Kommentar bestätigt: „Gemäß Ihrem Antrag vom 23.07.2021 wurde das vorgelegte Hygienekonzept vom 20. Juli 2021 geprüft. (…) Sollten die gesetzl. Vorgaben – Dritte SARS-CoV-2-InfektionsschutzmaßnahmenVO für Berlin vom 06.07. 2021 und das Hygienerahmenkonzept der Sen Kultur vom 10.07.2021 zum Termin Ihrer Veranstaltung „Samba Syndrom“ weiterhin gültig sein, entspricht Ihr Hygienekonzept den Anforderungen.

Eine mobile Teststation für die Gäste und Künstler ist vor Ort einzurichten.

In diesem Sinne freuen wir uns weiter auf euren Besuch, halten euch bei Bedarf auf dem laufenden und verbleiben mit besten Grüßen,

das SaSy-Orga-Team

(Stand: 27.07.21)

Samba Syndrom 2021

20.–22. August 2021

25 Jahre Samba Syndrom mit Trommeln, Tanzen, Feiern – Schluss! Das 25. Samba Syndrom wird ein Höhepunkt: mit Hunderten Sambistas aus Europa lassen wir es grooven. Wir feiern und laden hochkarätige Mestres aus aller Welt ein, die das Samba Syndrom über viele Jahre geprägt und zum größten Sambafestival Berlins gemacht haben. Sie trainieren verschiedene Rhythmen, vielfältige Spieltechniken, neue Breaks, Choreografien und Tanzstile von Rio-Samba über Samba Reggae, Maracatú und afrobrasilianische Traditionen bis zu Forró. Wir überraschen mit rauschenden Konzerten und Tanzabenden. Es gibt brasilianisches Essen, brasilianischen Flair und „samba for kids“ mit Capoeira, dem Familien-Drum-Circle und kreativen Angeboten. Wir feiern unsere Liebe zur Musica Popular Brasileira, wir feiern ein Vierteljahrhundert Samba Syndrom und wir feiern ein Abschiedsfest voller Überraschungen.

Im Untermenü "Workshops 2021" geht es zu den Beschreibungen der Workshops mit allen Dozentinnen und Dozenten. Bei jeder Workshop-Beschreibung finden Sie auch den Link zum Anmeldeformular

Bei Fragen schreiben Sie bitte an: sasy@landesmusikakademie-berlin.de

Folgen Sie uns auch auf FACEBOOK

—English—

In the "Workshops 2021" submenu you can find descriptions of the workshops with all lecturers. With every workshop description you will also find the link to the registration form.

For further information, please write to:  sasy@landesmusikakademie-berlin.de

Follow us on FACEBOOK

Pre-opening live stream vom 18. September 2020

Pre-opening stream: Samba Syndrom 2021

Partner & Kooperationen