Dozenten/innen


Beata Kossowska

Beata Kossowska, in Plonsk / Polen geboren, arbeitet seit ihrem Pädagogikstudium an der Universität Warschau als selbstständige Musikerin. Seit über zehn Jahren wirkt sie sowohl als Mundharmonika-Spielerin, als auch als Sängerin auf internationalem Niveau. Ihr Repertoire umfasst dabei den traditionellen Blues bis hin zu Jazz und Funk.

Sie gibt ihr musikalisches Können deutschlandweit in Workshops weiter. Ihr Wirken umfasst darüber hinaus Theater- und Musikfilmprojekte mit Jan-Tanga Toaszewski und Relax- und Filmmusik mit Andrzy Rejaman.

2008 rief sie mit Wolfgang Bernreuther und Rudi Bayer die Band „United-Blues-Experience“ ins Leben. Neben der Veröffentlichung eigener Projekte sowie mehrerer CDs mit „UBE“ und anderen Musikern brachte sie ein Mundharmonika-Lehrbuch auf den Markt.

Zurück