Dozent*innen


Prof. Dorothea Weise

Dorothea Weise studierte Rhythmik in Köln und lehrte langjährig in der Hauptfachausbildung Rhythmik der Musikhochschule Trossingen mit dem Schwerpunkt Bewegung/Tanz. Aktuell leitet Dorothea Weise als Professorin für Rhythmik und EMP den Studienbereich Musik und Bewegung an der Universität der Künste Berlin. Sie ist seit 2008 im Vorstand des Arbeitskreis Musik und Bewegung / Rhythmik an Hochschulen e.V. (AMBR) und seit 2016 im Leitungsgremium des Internationalen Rhythmikverbands F.I.E.R. Sie veröffentlicht zu Theorie und Praxis der Rhythmik in Fachzeitschriften und ist Mitherausgeberin der Publikation „Rhythmik – Musik und Bewegung. Transdisziplinäre Perspektiven“ (2019).

Zurück