Tonstudio

Studio & Equipment

Unser Studio besteht aus zwei tageslichtdurchfluteten Räumen – der Regie und einem geräumigen Aufnahmeraum. Eine Glasscheibe ermöglicht Sichtverbindung. Zusammen mit einem Amp-Room und diversen Trennwänden können wir flexibel auf viele Gegebenheiten reagieren. Ihr wollt als Band gern zusammen live einspielen, möchtet Sprachaufnahmen machen oder eure Bigband aufnehmen? Wir finden für euch das passende Konzept.

Soll es akustisch etwas lebendiger sein oder habt ihr ein größeres Ensemble? Dann können wir die Aufnahmen auch gerne in einen der Konzertsäle verlegen. Der Konzertsaal 3 ist direkt mit 24 Kanälen an das Studio angebunden, in den anderen Sälen können wir mit mobilem Recording-Equipment aufnehmen.

Regie

Die Regie beherbergt mit unserem analogen Inline-Mischpult das Herz des Studios. Da der Raum mit 53qm recht groß ist, nutzen wir ihn immer wieder auch als zweiten Aufnahmeraum.

Aufnahmeraum

Der Aufnahmeraum ist zugunsten der Flexibilität akustisch eher trocken gestaltet. Für Flügel-Aufnahmen steht unser Förster-Flügel zur Verfügung. Ein kleiner Amp-Room ermöglicht akustische Trennung von Verstärkern, kann aber auch von einem Musiker benutzt werden.

Konzertsaal 1 + 2

Auf 252 qm bzw. 365 qm sind Aufnahmen mit Big Bands bis Orchestern möglich!

Mehr erfahren

Konzertsaal 3

Auf 168 qm sind Aufnahmen mit Musikgruppen bis Big Band-Größe möglich!

Mehr erfahren

Backline

Was wäre ein Tonstudio ohne Instrumente & Backline? Neben dem üblichen Bandequipment steht auf Anfrage auch das gesamte Instrumentarium der Landesmusikakademie zur Verfügung. Von Small-Percussion, Samba-Percussion, diversen afrikanischen Trommeln, über Pauken, Große Trommeln und Gongs zu Marimba, Vibraphon und Glockenspielen können wir eure Aufnahmen mit einer großen Menge an Klangfarben anreichern.

- Flügel (August Förster Model 190) im Aufnahmeraum
- Drum-Kit mit 5 Kesseln (Pacific Drums & Percussion FX Series)
- Bass-Amps (Halfstacks G+K 400RB 200 Watt, Ampeg PF-500 300W, Speaker von G+K und Trace Elliot)
- Gitarrenverstärker (Fender Twin Amp, Fender Twin Reverb, Marshall JCM 900; Anmietung weiterer Amps möglich)
- Doepfer LMK2+ Masterkeyboard
- diverse E-Gitarren & Bässe (Fender Stratocaster USA, Fender Squier Bullet Strat, Bässe von Yamaha & Vester)

Technik

Hardware

  • Soundcraft DC2020 32-Kanal Inline-Analogmischpult (2017 generalüberholt)
  • SPL Channel One (Tube-Channel Strip)
  • Lexicon PCM 80 (Reverb)
  • Lexicon PCM 91 (Reverb)
  • t.c. electronic M350 (Multi FX/Reverb)
  • Digitech Studio 5000 (Multi FX)
  • Digitech Studio Vocalist (Harmony Processor)
  • SPL Vitalizer MkII
  • diverse Kompressoren von BSS & Behringer

 

Recording

  • Apple Mac Pro mit ProTools 10 HD
  • 24 Kanal ProTools HDX Audio Interface (bei Bedarf erweiterbar)

 

Monitoring

  • Geithain RL 901
  • Yamaha NS40
  • Avantone MixCube

 

Mikrofone & DI-Boxen

  • 4x Neumann KM184
  • 3x Neumann KM140
  • div. RFT M70 (Gefell)
  • div. RFT M94 (Gefell)
  • 2x RFT UM70 (Gefell)
  • 1x RFT PM860 (Gefell)
  • 3x Neumann TLM 103
  • 2x AKG C414 XLS
  • 1x Royer R-121 (Bändchenmikrofon)
  • Beyerdynamic MC 742 (Stereomikrofon)
  • 2x Shure SM57
  • 2x Shure Beta57
  • 2x Electro Voice RE20
  • 3x Sennheiser MD421
  • 1x AKG D112
  • Radial X-AMP Reamp-Box
  • Radial J48 Active DI-Box
  • 5x Alphaton SM60 (active DI)
  • Klotz passive DI

 

Plugins & virtuelle Instrumente

  • Native Instruments Komplete Ultimate 9
  • XLN Audio Addictive Keys
  • U-HE Diva, Zebra2, ZebraHZ, Satin, Presswerk
  • Fabfilter Total Bundle
  • SoundToys 5 Bundle
  • Waves Platinum Bundle & CLA Compressors Bundle
  • Plugin Alliance SPL Bundle
  • Antares AutoTune 8

weitere Plugins von Flux, Focusrite, MOTU, McDSP, Ohm Force, Softube, Sonnox, iZotope