Kurssuche

346
21

Drum Circle Moderation – Die Kunst des Anleitens

Musik in Schule und Musikschule

Ein Drum Circle ist eine Gruppe von Menschen, die gemeinsam auf Trommeln und Perkussions-Instrumenten musizieren. Drum Circles eignen sich hervorragend für Gruppensettings in der Schule, auf Freizeiten oder Incentives, in der Altenarbeit oder bei sonstigen Gruppenevents. Unter Anleitung des Drum Circle-Moderierenden oder Facilitators (engl.: to facilitate – erleichtern, fördern, ermöglichen) entwickeln die Teilnehmer*innen gemeinsam, einmalig und unwiederholbar ihren ganz eigenen Drum Circle Groove. Der Drum Circle Facilitator, der/die Moderator*in, arrangiert und orchestriert eine beliebig große Gruppe von Menschen mit Hilfe seiner/ihrer Körpersprache, vermittelt dabei spielerisch musikalische Basis-Elemente wie Tempo, Dynamik, rhythmische Phrasierung und erschafft so ein nachhaltig musikalisches Erlebnis für die Gruppe. Die Teilnehmer*innen dieses Workshops üben auch die Moderation, um mehr Sicherheit darin zu gewinnen.

Kursnummer
346/21

Bereich
Musik in Schule und Musikschule

Zielgruppe
Interessierte, die Drum Circles anleiten

Dozent*in
Ricarda Raabe

Datum
27.11.2021  - 27.11.2021

Ort
Räume der Landesmusikakademie Berlin

Gebühr
43,50 Euro 

Anmeldeschluss
12.11.2021

Kurszeiten
27.11.2021  10:00-17:00

Zur Kurssuche Kurs als PDF


Kurs-Anmeldung

Mit * markierte Felder sind Pflichtangaben.

Kontaktdaten
Privatanschrift
Bezahlung / Rechnungsanschrift
Nachweis für Ermäßigungen

Ermäßigungen erhalten nur Musikschullehrkräfte Berliner Bezirksmusikschulen und Berliner/ Brandenburger Erzieher*innen für jeweils speziell ausgewiesene Kurse. Sie können den Nachweis (Stempel/ Bescheinigung der Einrichtung) gleich hier hochladen und mit der Anmeldung zusenden.

Mehr erfahren

Sie können diese Angaben jederzeit widerrufen!

Geschäftsbedingungen
Bemerkung