Kurssuche

301
20

"Groovt's?"

Musik und Instrument

Dieser Kurs wurde Corona-bedingt auf den 24./25. Oktober 2020 verlegt und findet jetzt unter der Kursnummer 319/20 statt.

Wer hat es noch nicht gehört, gesagt, gefühlt? "Groovt!" oder "Groovt irgendwie nicht". Was ist "Groove" und wie lässt sich daran arbeiten? "Groove fängt immer bei jedem Einzelnen an", so Bene Aperdannier. Er erarbeitet mit individuellen Übungen und im Ensemblespiel time, time & space, timing, Phrasierung und Fühlen von rhythmischen Ebenen. Dabei geht es um eine der wichtigsten und schönsten Grundlagen fürs Musizieren und Improvisieren – den Groove. Aperdannier hat aus seiner über drei Jahrzehnte andauernden Karriere jede Menge Übungen herausdestilliert. So wird dann auch klar, wann ein Sänger oder eine Sängerin groovt, ein Duo zusammen "klickt" oder ein Gospel Chor "tight" klingt. Der Kurs ist offen für alle Instrumente.

Kursnummer
301/20

Bereich
Musik und Instrument

Zielgruppe
Instrumentalisten*innen und Sänger*innen

Dozent*in
Prof. Bene Aperdannier

Datum
06.06.2020  - 07.06.2020

Ort
Räume der Landesmusikakademie Berlin

Gebühr
79,50 Euro 

Buchbarkeit
Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist nicht mehr möglich.

Kurszeiten
06.06.2020  10:00-17:00
07.06.2020  10:00-17:00

Zur Kurssuche Kurs als PDF